Home / Fußball / Regionalliga / Offener Brief der Spvgg Bayreuth an der BFV: Man möge die Fußball-Saison für beendet erklären!

Offener Brief der Spvgg Bayreuth an der BFV: Man möge die Fußball-Saison für beendet erklären!


Muster 300x300

BAYREUTH / SCHWEINFURT – Fußball-Regionalligist SpVgg Oberfranken Bayreuth hat angesichts der letzten Statements des Bayerischen Fußballverbandes in der Öffentlichkeit zur Fortführung der aktuellen Spielsaison ab 01.09.2020 mit einem offenen Brief zu reagieren.

„Diesen Brief haben wir im Vorfeld auch mit anderen Vereinen der Regionalliga besprochen und findet deren Zustimmung. Die Situation ist schwierig. Will der Fußball in der 4. Liga allerdings Bestand haben, braucht es eine Zukunft mit einer neuen Saison, mit der Möglichkeit für klare sportliche Ambitionen und dies auf einer vernünftigen wirtschaftlichen Basis. Die absehbare Entscheidung des BFV zur Fortführung würde dies alles ignorieren“, heißt es im von Dr. Wolfgang Gruber, Geschäftsführer der SpVgg Oberfranken Bayreuth, unterschriebenen Brief.


Stellenangebote

Offener Brief SPVGG an den BFV
liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.