Home / Fußball / Regionalliga / Überraschender Transfercoup: Aubstadt holt ausgerechnet einen Ex-Schnüdel

Überraschender Transfercoup: Aubstadt holt ausgerechnet einen Ex-Schnüdel


Sparkasse

SCHWEINFURT / AUBSTADT – Der nächste Neuzugang des TSV Aubstadt hat es in sich. Er bekommt die Nummer 21 und unterschrieb ausgerechnet am Vorabend einer Partie, die ihn und seinen neuen Verein zu einem ehemaligen führt. Und dazwischen stieg er mal eben so in die 3. Liga auf….

Es handelt sich um Dominik Weiß, der zuletzt bei Türkgücü München aussortiert wurde. Obwohl der 25-Jährige in 17 Partien vier Tore beisteuerte zur „Meisterschaft“, also zu Platz eins in der abgebrochenen und nun wieder fortgesetzten Saison. „Uns ist am letzten Tag der offiziellen Transferperiode ein Transfercoup gelungen“, berichten die Grabfelder auf Facebook vom Zwei-Jahres-Vertrag, den Weiß unterschrieb.


Winner Plus

Mehr zum Thema hat das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info zu bieten.


liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.