Home / Fußball / Was macht eigentlich

Was macht eigentlich

Daniel Tomitza zur Entwicklung im Fußball am Beispiel SV Euerbach/ Kützberg: „Eine abkippende Sechs hatten manche Spieler früher nach gewonnenen Partien an der Theke im Sportheim!“

EUERBACH / GRAFENRHEINFELD - Der in Grafenrheinfeld wohnende Ex-Fußballer und -Trainer Daniel Tomitza, zuletzt beim FC Arnstein als Coach tätig, hat inzwischen einen anderen, einen kritischen Blick auf den Sport mit dem runden Lederball. Und zum sofortigen Rückzug des SV Euerbach/ Kützberg aus der Landesliga hat er natürlich auch eine eigene, eine klare Meinung.

>>> Mehr lesen >>>

Victor Kleinhenz oder Andreas Brendler: Wer beerbt irgendwann mal Tobias Strobl als Coach beim FC Schweinfurt 05?

SCHWEINFURT - Noch hat er Vertrag, noch ist er da: Aber dass Tobias Strobl nach nunmehr knapp über zwei Jahren im Amt irgendwann den FC Schweinfurt 05 verlassen wird, um eine noch größere Aufgabe anzugehen, dürfte trotz seiner Verbundenheit zu den Schnüdeln nur eine Frage der Zeit sein. Und wenn es mal soweit ist: Wer folgt dann auf ihn?

>>> Mehr lesen >>>

Warum Heiko Windhagen innerhalb von Schweinfurt vom TV Oberndorf zum TV Jahn wechselt

SCHWEINFURT - Heiko Windhagen ist sowas wie eine Aufstiegsgarantie, wenn man ihn an der Seitenlinie stehen hat. Der heute 52-Jährige war schon als Fußballer eine Versicherung für jeden Verein, dass es nach oben gehen kann. Aktuell kämpft er mit seinem TV Oberndorf zwar gegen den Abstieg. Und verkündete nach den sechs Jahren für kommenden Sommer einen auslaufenden Vertrag. Nun hat er ein neues Team gefunden...

>>> Mehr lesen >>>

Vom Babysturm zu reifen Spielertrainern: Fabian Benkert und Florian Hetzel trafen sich auf dem Platz – und wiederholten ein Foto aus Jugendzeiten

GRETTSTADT / WÜLFERSHAUSEN - Nun ist es nicht so, dass Fabian Benkert und Florian Hetzel im Herbst ihrer Fußball-Karriere stehen. Beide, jeweils anfangs 30, werden sicherlich - toi, toi, toi - noch ein paar Jahre den Rasen beackern und auch danach als Trainer oder in anderer Funktion dem Sport erhalten bleiben. Obwohl beide inzwischen Familienväter sind.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Tobias Strobl nun für die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach kickt

SCHWEBENRIED - Beim 2:0-Sieg der DJK Schwebenried-Schwemmelsbach über Bayernliga-Absteiger Viktoria Kahl war natürlich Marc Müller (auf dem Aufmacherbild) der Mann des Tages. Vor den 214 Zuschauern erzielte er beide Tore zum so wichtigen Erfolg, wonach die Hausherren nun Fünfter sind und vier Partien vor Vorrundenende vom direkten Klassenerhalt und der Teilnahme an der Aufstiegssrunde zur Fußball-Bayernliga träumen durfen.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Heiko Windhagen nach einem halben Dutzend an Jahren beim TV Oberndorf aufhört

SCHWEINFURT - Dort, wo Heiko Windhagen tätig ist, ist eigentlich auch schon immer der Erfolg zuhause. Der heute 52-Jährige stieg als Spieler mit dem FC Altstadt und dem VfR 07 Schweinfurt auf. Lange ist´s her, beide Vereine gibt´s heute gar nicht mehr oder zumindest nicht im Spielbetrieb. Auch als Trainer ist Windhagen ein Garant für gute Platzierungen.

>>> Mehr lesen >>>

Stell´ Dir vor, Du fährst mit dem SC 1900 Schweinfurt nach Burgpreppach, und plötzlich spielst Du gegen einen Ex-Profi!

BURGPREPPACH / SCHWEINFURT - Da reiste vergangenes Wochenende der starke Aufsteiger TV Jahn 2/ SC 1900 Schweinfurt zum Spiel der Fußball-Kreisklasse 4 zu Kellerkind Burgpreppach - und holte mit dem 1:1 einen nicht unerwarteten weiteren, den nun schon 21. Punkt im zwölften Spiel. Das war toll. Die Aufstellung der gegnerischen Füchse war es aber auch.

>>> Mehr lesen >>>