Home / Specials / Schnüdel / Das Wiedersehen des Tages: Wenn sich Schweinfurter Fußball-Helden nach 20 Jahren treffen

Das Wiedersehen des Tages: Wenn sich Schweinfurter Fußball-Helden nach 20 Jahren treffen


Sparkasse

GRAFENRHEINFELD / SCHWEINFURT – Vergangenen Freitagabend war es mal wieder soweit: Etwas mehr als 20 Jahre nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga trafen sich die Schnüdel, die 2001/2002 tatsächlich in der zweithöchsten Fußball-Liga spielten.

In der Pizzeria Ai Due Galli von Tiziano Mercato waren auch ein paar Gäste dabei: Zum Beispiel Thorsten Seufert, der ja erst nach dem Aufstieg aus Reutlingen und dann Regensburg zum FC 05 zurück kam, oder Marc Diegmüller, der in der Saison vor dem Aufstieg die Karriere aus gesundheitlichen Grünen beenden musste.


Ferber Stellenangebot




Unser Aufmacherbild zeigt von links nach rechts: Marc Diegmüller, Thorsten Seufert, Steffen Stockmann, Steffen Rögele, Christian Tremel, Matthias Gerhardt, Ralf Scherbaum, Dirk Dorbath, Dieter Wirsching, Stevan Popov, Pero Skoric und Heiko Gröger.

Kurios: Schon am Nachmittag danach stand Wirsching 90 Minuten auf dem Rasen für seinen SV Stammheim und half beim 2:0-Sieg in der Schweinfurter Kreisliga auswärts beim FC Gerolzhofen – mit Rögele als Coach…


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!