Home / Fußball / Kreisklassen / Halbzeit beim TSV Waigolshausen: „Wir wollen mehr Punkte als in der Hinrunde holen!“

Halbzeit beim TSV Waigolshausen: „Wir wollen mehr Punkte als in der Hinrunde holen!“


Muster 300x300

WAIGOLSHAUSEN – Der TSV Waigolshausen überwintert als Tabellensiebter der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 und hat schon einen ordentlichen Vorsprung auf die Abstiegszone erspielt. Allerdings weiß Abteilungsleiter Adrian Thellmann, dass man an sich gerne weiter oben mitgespielt hätte. Warum das nicht klappte? Die Antworten gibt´s im großen anpfiff.info-Halbzeit-Interview.

Herr Thellmann, hätten Sie angesichts der nur noch zwei Niederlagen aus den letzten neun Partien in 2018 gerne noch ein paar Wochen länger gespielt als nur bis zum 10. November des vergangenen Jahres?
Adrian Thellmann: Ich persönlich schaue mir Spiele lieber bei gutem Wetter an. Nachdem wir auch den ein oder anderen „Schönwetterkicker“ haben, kam die Pause zur richtigen Zeit. Auch wenn wir uns zu dem Zeitpunkt glücklicherweise leistungsmäßig wieder stabilisieren konnten


Wolf-Moebel

Warum kamen Sie denn mit dem nur einen Punkt aus den ersten fünf Partien plus Pokal-Aus zuhause gegen die DJK Schweinfurt so schwer in die Saison?
Adrian Thellmann: Leider kam der Saisonbeginn für den ein oder anderen Spieler wegen Urlaub oder Verletzungen scheinbar zu früh, so dass wir in den ersten Spielen in keinster Weise überzeugen konnten.

Auf einer Skala von 10 (top) bis 0 (Flop) – wie schätzen Sie Ihre Halbserie ein?
Adrian Thellmann: 5. Aufgrund des Saisonbeginns geht es nicht höher. Insgesamt betrachtet haben wir über die gesamte Hinrunde leider zu selten unser Leistungsoptimum abgerufen. Trotzdem war auch lange nicht alles schlecht.


Rund 20 weitere Fragen stellte www.anpfiff.info – und das fränkische Fußballportal bekam von Adrian Thellmann lesenswerte Antworten zurück – wie auch die unten stehende. Das ausführliche Interview steht schon seit einigen Tagen auf anpfiff – zusammen mit vielen weiteren Fotos, Zusatzinformationen – und dem Hinweis auf die kommende Saison, wenn Waigolshausen mit dem TSV Theilheim und der DJK Hergolshausen fusioniert.

Vom Fußball mal abgesehen, in welcher Sportart würde Ihr Team noch eine gute Figur machen?
Adrian Thellmann: Nachdem wir des öfteren Mannschaftsabende in der Waigolshäuser Kegelbahn verbracht haben, könnte man meinen, dass die meisten das mittlerweile ganz gut können müssten, aber naja…

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KK1 KK2 KK3 KK4 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Ozean Grill
Geiselwind oben
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach Tripsdrill, in den Europa-Park, nach Geiselwind? Im Ferienprogramm der Stadt Schweinfurt sind noch Restplätze frei

SCHWEINFURT - Bei einigen der mehr als 160 Angebote des Ferienprogrammes der Stadt Schweinfurt sind noch Restplätze frei. Zum Beispiel betrifft das die Fahrten nach Tripsdrill, in den Europa-Park oder ins Freizeitland Geiselwind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.