Home / Ort / Out of SW / Option gezogen: Der Vertrag von Dave Gnaase bei den Würzburger Kickers läuft nun bis Sommer 2020

Option gezogen: Der Vertrag von Dave Gnaase bei den Würzburger Kickers läuft nun bis Sommer 2020


Sparkasse

WÜRZBURG – Der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Dave Gnaase beim FC Würzburger Kickers wurde per Option bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das meldet der Fußball-Drittligist, der nach der Heimniederlage gegen Hansa Rostock nun am Wochenende beim SV Wehen-Wiesbaden spielt.

Der 22-Jährige aus Schwäbisch Gmünd war im vergangenen Sommer vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim an den Dallenberg gewechselt und hat in der aktuell laufenden Drittliga-Spielzeit 21 Einsätze absolviert. Dabei erzielte der defensive Mittelfeldspieler drei Tore – zuletzt traf Gnaase beim 3:0-Erfolg in Duisburg gegen den KFC Uerdingen.


Wolf-Moebel

„Wir freuen uns, dass wir nach den Vertragsverlängerungen von Sebastian Schuppan und Dominic Baumann auch in dieser Personalie Fakten geschaffen haben“, sagt FWK-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer: „Dave hat sich bei den Kickers vom ersten Tag an voll reingehängt und ist die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gegangen.“ Zudem betont Sauer, dass Gnaases Entwicklung ebenso wie die des ebenfalls 22-jährigen Janik Bachmann, dessen Vertrag ebenfalls bis Ende Juni 2020 datiert ist, „noch längst nicht abgeschlossen“ sei.

„Dave hat bei uns von Beginn an einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er ist ein dynamischer und aggressiver Mittelfeldspieler, dazu ist er für seine Position auch noch torgefährlich. Wir hatten in den ersten Monaten viel Freude an ihm und werden diese auch in Zukunft haben“, sagt FWK-Cheftrainer Michael Schiele.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

14. Netzwerktreffen von StartupSchweinfurt: Das von den Wirtschaftsjunioren initiierte Gründernetzwerk lädt wieder ein

SCHWEINFURT - Von wegen Schweinfurt kann nicht Digitalisierung. Mit crypto supply vom Klingenbrunnenweg gibt es in Schweinfurt ein junges Unternehmen, das auf Blockchain-Technologie, farming und Cryptowährung spezialisiert ist und Unternehmen daher auf ihrem Weg in die digitale Welt kompetent unterstützen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.