Kaufhof
Eisgeliebt
AOK
Pure Club
Home / Fußball (page 2)

Fußball

Pyroshow vor Jubelarien: Wie es passieren konnte, dass die Schnüdel (endlich mal wieder) die Kickers schlugen – MIT VIELEN FOTOS UND EINEM HAMMER-VIDEO!

SCHWEINFURT - Die Auslosung des Pokal-Achtelfinals am Donnerstagfrüh sorgte dann für ein klein bisschen Ernüchterung. Na gut, Illertissen kann man schlagen. Aber am 2. oder 3. Oktober müssen die Schnüdel wieder auf Reisen gehen. Parallel ist Ligarivale Aschaffenburg in Seligenporten genauso favorisiert wie die Drittligisten 1860 München in Buchbach und Unterhaching beim ATSV Erlangen. Ein Drittligist fehlt indes seit Dienstagabend.

>>> Mehr lesen >>>

Poppenhausen/ Kronungen im Umbruch: „Sie müssen wieder Spaß an ihrem Hobby finden!“

POPPENHAUSEN / KRONUNGEN - Christoph Fusch hat die SG letztes Wochenende in Oberwerrn alleine "erschossen". Mit einem Hattrick in Halbzeit zwei. Zuvor führte Poppenhausen/ Kronungen und schien in der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 1 seinen Aufschwung fortsetzen zu können. Nach sieben Partien steckt der Kreisliga-Absteiger im Mittelfeld fest.

>>> Mehr lesen >>>

„Außerordentliche Qualitäten“: DFB ehrt Ex-Schnüdel Manuel Wintzheimer mit der Fritz-Walter-Medaille in Bronze

SCHWEINFURT - Die diesjährige Fritz-Walter-Medaille in Bronze ist an einen ehemaligen Jugendspieler des Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 gegangen: Manuel Wintzheimer, 19, kam 2010 vom 1. FC Arnstein zu den Schnüdeln und wurde dort in der Saison 2010/2011 ausgebildet. Danach ging es für ihn über die SpVgg Greuther Fürth weiter zum FC Bayern München, zuletzt wechselte er zum Hamburger SV.

>>> Mehr lesen >>>

Sensation: Die U16 der Schnüdel besiegt die U17 der Würzburger Kickers und grüßt als Tabellenführer

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Am Dienstagabend war die U16 des 1. FC Schweinfurt 05 zu Gast beim großen Meisterschaftsfavoriten der U17-Fußball-Landesliga Bayern Nord, den Würzburger Kickers (U17). Diese wurde in der ersten Halbzeit Ihrer Favoritenrolle auch gerecht und dominerte das Spiel.

>>> Mehr lesen >>>

It´s Derbytime am Mittwochabend: „Ja, wir wollen die Kickers natürlich schlagen!“

SCHWEINFURT - Derbys kennt Timo Wenzel zur Genüge: Als Spieler erlebte sie in der Endphase seiner eigenen Karriere mit dem SV Elversberg gegen den Nachbarn 1. FC Saarbrücken. Damals an seiner Seite: Der noch etwas jüngere Lukas Billick, der nun beim 1. FC Schweinfurt 05 mit etwas über 30 Jahren einer von zwei ehemaligen Akteuren der Würzburger Kickers ist.

>>> Mehr lesen >>>

Pokal-Derby im Willy-Sachs-Stadion: Schnüdel empfangen die Würzburger Kickers am Mittwochabend in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Im Totopokal-Achtelfinale trifft der 1. FC Schweinfurt 05 auf den FC Würzburger Kickers, angepfiffen wird die Partie am Mittwochabend um 19 Uhr im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion. Das erste Unterfranken-Derby zwischen den beiden Vereinen seit dreieinhalb Jahren wirft seine Schatten voraus.

>>> Mehr lesen >>>

Punktgewinn bei Bundesliga-Absteiger Unterhaching: Damit kann die U19 der Schnüdel nun wirklich leben

UNTERHACHING / SCHWEINFURT - Die Reise führte die U19 des FC 05 zum Bundesliga-Absteiger nach Unterhaching, das sein erstes Spiel mit 3:2 gewonnen hatte, weshalb die Trauben für die Schweinfurter sehr hoch hingen. Für die Schnüdel-Jungs standen die Zeichen auf Wiedergutmachung und es musste im Gegensatz zur 0:4 Heimniederlage eine Reaktion folgen.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-A-Klasse: Die SG Traustadt / Donnersdorf gewinnt das Spitzenspiel gegen Langheim – MIT VIELEN FOTOS!

TRAUSTADT - Deutlich mit 4:1 gewann die SG Traustadt / Donnersdorf das Spitzenspiel der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 4 gegen die SG Klein-/ Großlangheim.

>>> Mehr lesen >>>

Neues aus der Fußball-Kreisklasse: Grettstadt punktet umstritten im Spitzenspiel in Wiesenbronn – MIT VIELEN FOTOS!

WIESENBRONN / GRETTSTADT - In der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 2 kam Tabellenführer TSV Grettstadt in Wiesenbronn im Spitzenspiel beim Zweiten nach einer dramatischen Schlussphase zu einem aufregenden 3:3.

>>> Mehr lesen >>>

Dünner Kader des FC Altstadt Schweinfurt: „Klar wären zwei oder drei Spieler mehr besser!“

SCHWEINFURT - Der FC Altstadt Schweinfurt spielt schon wieder eine recht ordentliche Rolle in der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2. Acht Punkte nach fünf Partien lassen darauf schließen, dass das Team wieder irgendwo im Mittelfeld landen könnte. Trotz Personalsorgen. Gegen das punktlose Schlusslicht muss man nun natürlich nachlegen und könnte theoretisch bis auf Rang zwei klettern.

>>> Mehr lesen >>>