Home / Fußball / BFV-News / „Despektierlich im Ton vergriffen“: Der BFV kritisiert Türkgücü München wegen eines „Micky-Maus“-Vergleichs

„Despektierlich im Ton vergriffen“: Der BFV kritisiert Türkgücü München wegen eines „Micky-Maus“-Vergleichs


Muster 300x300

MÜNCHEN/ SCHWEINFURT / GELSENKIRCHEN – Der „Pokal-Krieg“ und kein Ende: Jetzt kündigt Türkgücü München an, vor den Bundesgerichtshof zu ziehen und die Entscheiodung des BFV weiterhin nicht zu akzeptieren. Der Verband hatte am Dienstagabend bekannt gegeben, dass er den FC Schwienfurt 05 meldet für das Spiel der 1. DFB-Pokalrunde am Dienstag, 03. November, 16.30 Uhr, beim FC Schalke 04.

„Wer anerkennenswerterweise bei seinen Spielen großflächig für Respekt und Toleranz wirbt, sollte dies auch selbst vorleben. Gerichte und Verbände sind gewiss nicht der Fußabstreifer für hochmütige Geschäftsführer. Wer sich derart despektierlich im Ton vergreift und ein nicht von Walt Disney, sondern vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg eingesetztes völlig neutrales, unabhängiges und mit hochrangigen Juristen besetztes Schiedsgericht nicht respektiert, schadet nicht nur sich selbst, sondern er schadet nachhaltig dem Ansehen des Sports“, sagt der beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) für Rechtsfragen zuständige Vizepräsident Reinhold Baier.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Hintergrund ist, dass Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny gegenüber mehreren Medien von einem „Micky-Maus-Gericht“ sprach und von „einem traurigen Tag für die Gerichtsbarkeit“.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.