Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Nach dem misslungenen Start bei Don Bosco Bamberg wollen die Gallier im ersten Heimspiel punkten

Nach dem misslungenen Start bei Don Bosco Bamberg wollen die Gallier im ersten Heimspiel punkten


Eisgeliebt

GROSSBARDORF – Es ist natürlich aktuell schwierig, sich nicht von den Ereignissen in der Welt beeinflussen zu lassen. Der Krieg und die Bilder aus der Ukraine sind beklemmend. Großbardorfs Sportvorstand Andreas Lampert meint dazu: „Wir als Gallier verurteilen diesen Krieg auf`s Schärfste und beten für die Ukreine und das Volk, dass die sinnlose Aggression hoffentlich bald endet.“

Trotzdem und vielleicht auch erst recht wollen die Grabfelder den Menschen in der Region am Sonntag Ablenkung präsentieren und nach gefühlter Ewigkeit auch wieder zu Hause in der Bioenergie-Arena ehrlichen, leidenschaftlichen und mit viel Herz gespielten, regional hochklassigen Gallier Fußball bieten.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik



Personell stehen alle zur Verfügung, die am vergangenen Sonntag vergeblich versuchten, bei der DJK Don Bosco Bamberg zu punkten. „Es war nicht alles schlecht am Sonntag, aber natürlich müssen wir daran arbeiten, dass wir hinten nicht so einfache Fehler machen und vorne bei trotzdem vielen eigenen Chancen konsequenter werden. Gegen den FC Sand erwartet uns sicher ein ähnlich schweres Spiel wie bei den robusten und gut organisierten Bambergern“, blickt Chefcoach Andreas Brendler zurück und voraus.


„Wir wollen zu Hause aber an die guten Leistungen aus den Spielen im Jahr 2021 anknüpfen und dreifach punkten. Gegen den FC Sand werden wir definitiv extrem gefordert sein, denn sie sind immer unbequem zu spielen, agieren kompakt und sind vor allem im Umschaltspiel und bei Standarts gefährlich“, so Brendler.

Erstes Bayernliga Heimspiel 2022 als Unterfranken-Derby
Grabfeld Gallier vs. 1. FC Sand
Sonntag, 06.03., 14 Uhr
BIOENERGIA Arena Großbardorf


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!