Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Aubstadt-News: Die Macht im Grabfeld verlängert langfristig mit Ingo Feser und Ben Müller

Aubstadt-News: Die Macht im Grabfeld verlängert langfristig mit Ingo Feser und Ben Müller


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

AUBSTADT – Beide würden sicherlich auch dem FC Schweinfurt 05 gut zu Gesicht stehen.Doch zwei Spieler des TSV Aubstadt haben nun beim Rivalen in der Fußball-Regionalliga verlängert. Vor dem ersten Heimspiel am kommenden Samstag um 14:00 Uhr gegen die SpVgg Greuther Fürth gibt es erfreuliche Nachrichten aus der Kaderplanung für die kommenden Jahre.

Wie bereits in den Medien verkündet, können die Grabfelder nun offiziell bestätigen, dass Mittelfeldmotor Ben Müller und Verteidiger Ingo Feserihre Verträge bis zum 30.06.2024 bzw. 30.06.2025 verlängert haben.






Ben ist seit dem Start in der Regionalliga Bayern fester Bestandteil der Aubstädter Mannschaft. Der Mittelfeldstratege hat bei kaum einem Spiel seither gefehlt und glänzt stets mit vorbildlichem Einsatz. Seine Zweikampfstärke sowie seine Übersicht machen ihn zu einem unverzichtbaren Baustein im Mannschaftsgefüge. Des Weiteren hat er sich in seinen zweieinhalb Jahren zu einem Leader entwickelt, der die Mannschaft mitreißen und pushen kann, was sein Amt als Vize-Kapitän bestätigt.

Ingo ist bereits seit 2016 ein Fixpunkt in der Mannschaft. Der Linksverteidiger mit dem ausgeprägten Offensivdrang erspielte sich in seinen ersten Bayernligajahren einen Stammplatz auf der linken Seite. Immer wieder verwandelte er die Elfmeter eiskalt vom Punkt und konnte mit einigen sehenswerten Freistößen und Standardsituationen einen großen Teil dazu beitragen, dass 2019 der Aufstieg in die Regionalliga geschafft wurde. Auch dort sorgte er in der ersten, coronabedingt gestreckten Saison, für Furore, da er diese als Topscorer der TSV-Elf beenden konnte. Ingo glänzt stets mit seinem guten Aufbauspiel und hat sich über die Jahre sehr gut im Aubstädter Umfeld integriert.

„Beide Spieler stehen für die Kontinuität und die Erfolge unserer Mannschaft in den letzten Jahren. Ben und Ingo sind absolute Stammspieler und mit ihrer Einstellung und ihrem Ehrgeiz wichtige Bausteine im zukünftigen Kader unserer Regionalligamannschaft. Mit ihnen wurden die Grundsteine für die weiteren noch anstehenden Vertragsverlängerungen gelegt und wir hoffen, dass diese auch als positives Signal für die weiteren Jungs dienen. Beide haben sich gut eingelebt im Vereinsumfeld und gehen stets voran, wenn es um den Erfolg und den Zusammenhalt im Team geht. Wir sind froh diese Jungs langfristig an den TSV binden zu können!“, so das abschließende Fazit der Verantwortlichen des TSV.

„Ich finde eine top Mannschaft mit mittlerweile vielen alten Bekannten aus meiner Jugendzeit in Nürnberg vor, mit denen es einfach nur Spaß macht, sich der Herausforderung Regionalliga zu stellen. Wenn sich dann noch die erwünschten Ergebnisse einstellen, spornt das einen nur noch umso mehr an, im nächsten Spiel wieder alles zu geben. Aubstadt bietet mir da aktuell eine gute Plattform, weshalb ich auch gerne bis 2024 verlängert habe“, so Ben Müller zu seiner Vertragsverlängerung.

„Ich habe mittlerweile meine Berufsausbildung beendet und bin glücklich meinen Lebensmittelpunkt nach Würzburg verlagert zu haben. Die Verantwortlichen in Aubstadt haben es mir leicht gemacht, meinen Vertrag nochmal langfristig zu verlängern und dies mit meinem Wohnort zu kombinieren. Ich will mich weiterhin in der Regionalliga beweisen und in Zukunft vielleicht wieder ein paar Tore mehr erzielen“, so Ingo Feser zu seiner Vertragsverlängerung.

Sobald die weiteren Verlängerungen verkündet werden können, will der TSV Aubstadt seine Fans wieder auf dem Laufenden halten. „Bis dahin freuen wir uns, dass es am Wochenende endlich wieder um Punkte in der NGN-Arena geht und wir uns so langsam auf das Highlight gegen den TSV 1860 München vorbereiten können. Der Vorverkauf hierzu startet am kommenden Samstag. Weitere Informationen zu diesem Spiel folgen umgehend auf den Social Media-Kanälen“, heißt es in einer Pressemeldung des Vereins.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!