Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Der FC 05 erwartet Buchbach zur Heimpremiere des neuen Trainers Christian Gmünder

Der FC 05 erwartet Buchbach zur Heimpremiere des neuen Trainers Christian Gmünder


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Aller Anfang war gut – und das 3:0 in Rain am Lech bugsierte den FC 05 nach Spieltag eins der Fußball-Regionalliga Bayern auf Tabellenplatz zwei hinter der in Eichstätt gleich mit 4:0 siegenden U23 des FC Bayern München. So kann´s weiter gehen – und vor Heimspiel eins spricht wenig bis nichts dafür, dass es nicht so kommt.

Den TSV Buchbach schlugen die Schnüdel letzte Saison im SachsStadion mit 3:0. Die Oberbayern verloren das offizielle Saison-Auftaktspiel gegen Unterhaching zuhause mit 1:3. Und weil die Spvgg ja eines der Teams ist, das ganz vorne erwartet wird, müssen die Schweinfurter acht Tage danach das nachmachen, was Sandro Wagners Team vorgab.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

„Wenn wir die Zweikämpfe, die Buchbach gerne besteht, annnehmen und auf unsere Seite ziehen, wenn wir zudem dominant auftreten, dann haben wir gute Chancen, am Freitag zu gewinnen“, glaubt Coach Christian Gmünder vor seiner Heimpremiere. „Anspannung ist bei mir immer da und ist auch wichtig, denn sonst verliert man leicht den Fokus.“


„Die beste Elf für dieses Spiel“ will er aufstellen. Im Vergleich zu Rain dürfte sich nicht viel ändern. Im Kader fehlen nur der leichter verletzte Marco Zietsch und der lange ausfallende Fabian Cavadias. Mit dem erst frisch verpflichteten Jannis Rabold vom Karlsruher SC, der auf alle Fälle zumindest auf der Bank sitzen wird, hat sich die Auswahl nochmal erhöht.

Sicher spielen wird auch wieder Lucas Zeller in der Innenverteidigung neben Lukas Billick. Der 22-Jährige von Hoffenheim 2 ist mit seinen 1,94 Metern Größe natürlich kopfballstark, aber auch schnell. „Er hat Speed und kann Fußballspielen, ist auch offensiv stark und ein unheimlich guter Typ“, lobt Gmünder.

www.gloeckle-bau.de und www.karriere.gloeckle-bau.de drücken dem FC 05 für die Saison 2022/23 die Daumen.

Zurück zu Buchbach: 5-7-9 lautet die Bilanz aus Sicht der Schnüdel, absolut ausbaufähig, wie auch das 3-4-3 zuhause, nachdem man nun ja schon einige Jahre zusammen in der selben Liga spielt. Doch auch in Rain am Lech hatte der FC 05 ja bis letzten Freitag meist das Nachsehen…

Ein Abendspiel ab 19 Uhr unter leider noch nicht Flutlicht dürfte ein paar Zuschauer mehr als zuletzt anlocken. Vierstellig wäre natürlich schön. Mutmaßlich überwiegt anfangs eher die Trauer, weil es sicherlich eine Gedenkminute für den anfangs der Woche verstorbenen Ex-Schweinfurter Kristian „Kico“ Sprecakovic geben wird…

SW1.News und FuSWball.de sind seit letzter Saison DIE lokalen Medien Nummer eins, was den regionalen und lokalen Fußball betrifft. Alles Wissenswerte gibt´s unterhaltsam geschrieben und mit vielen Fotos sowie ab und an Videos immer auf diesen beiden Portalen – und ohne kostenpflichtige Schranken. Und auf Rhön1.News und HAS1.News stehen die Berichte aus den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. SW1.News und FuSWball.de berichten nicht nur über die Schweinfurter Schnüdel, die Landesligisten der Region oder über die höchst interessante Bezirksliga sowie über die SW-Grenzen hinaus. Von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben – auf diesen Portalen sind fortan die Kicker aus den Dörfern die Helden. Wer SW1.News und FuSWball.de (sowie Rhön1.News und HAS1.News) mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter Kontakt und/oder unter michael.horling@t-online.de. Gerne berichten wir auch aus den B-Klassen, vom Jugendfußball oder vom Frauen- und Mädchenfußball. Doch dazu benötigen wir die Unterstützung der Vereine, die uns auch gerne unter den oben genannten Mailadressen Vor- und Nachberichte gerne mit dem ein oder anderen Foto senden dürfen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!