Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Der FC 05 schlägt auch Frankfurt und freut sich nun auf das Stadtderby bei der FTS

Der FC 05 schlägt auch Frankfurt und freut sich nun auf das Stadtderby bei der FTS


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Auch das vierte Testspiel der Sommervorbereitung konnte der 1. FC Schweinfurt 05 erfolgreich gestalten. Gegen den Südwest-Regionalligist FSV Frankfurt setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Gmünder am Freitagabend im SachsStadion mit 1:0 durch. Das goldene Tor erzielte Adam Jabiri (auf dem Bild) per Kopf nach einer Ecke von Jacob Engel (22.).

„Wir waren in der Defensive sehr stabil“, lobte Gmünder seine Mannschaft. „Wir wollten zu Null spielen – das haben wir geschafft. Und in der Offensive hatten wir noch einige sehr gute Chancen, um das Spiel höher zu gewinnen. Ich bin sehr zufrieden“, wenngleich der 42-Jährige anmerkte, dass noch „die eine oder andere Spritzigkeit“ gefehlt habe. „Wir sind auf einem guten Weg!“


Auto-Motorrad AMS Schauer

Aufstellung: B. Schmidt – Aigner (75. Cavadias), Billick (65. Pfarr), Zeller, Engel (65. Landeck) – Kraus (65. Fery), D. Schmidt (65. Spanoudakis) – McLemore (65. Schwarzholz), Suljic (65. Sturm), Böhnlein (65. Bazdrigiannis) – Jabiri (65. Moll).


Das nächste Testspiel steht bereits am kommenden Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr bei Landesligist FT Schweinfurt an. Anlass ist das 120-jährige Vereinsjubiläum des Stadtrivalen.

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!