Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Der nächste Neue kommt vom Karlsruher SC: Jannis Rabold wechselt zu den Schnüdeln

Der nächste Neue kommt vom Karlsruher SC: Jannis Rabold wechselt zu den Schnüdeln


Sparkasse

SCHWEINFURT – Rechtsverteidiger Jannis Rabold spielt ab sofort für den Fußball-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05. In den vergangenen beiden Spielzeiten gehörte der 21-Jährige zum Profikader des Karlsruher SC. Er stand insgesamt 39 Mal in der zweiten Bundesliga im Aufgebot und kam bei acht Spielen, drei Mal in der Startelf, zum Einsatz.

Der gebürtige Karlsruher (auf dem Bild zwischen Trainer Christian Gmünder und Sportchef Robert Hettich), der seit 2010 beim KSC spielte, freut sich auf die „neue Herausforderung“ in Unterfranken. „Ich hatte schon Ende der vergangenen Saison hervorragende Gespräche mit Markus Wolf, Robert Hettich und Christian Gmünder. Ich bin sehr dankbar, dass sich jetzt nochmal die Möglichkeit ergeben hat, nach Schweinfurt zu wechseln. Ich werde von Anfang an alles für den Verein geben.“



„Jannis ist ein Spieler, den wir durch unser kontinuierliches Scouting auch in höherklassigen Ligen sehr gut kennen und der sich am Ende der vergangenen Saison beim KSC in der zweiten Liga in den Fokus gespielt hat“, sagte FC-05-Sportdirektor Robert Hettich. „Er passt perfekt in unsere Philosophie, verstärkt auf junge, entwicklungsfähige Spieler zu setzen. Wir freuen uns sehr, dass sich Jannis für unseren gemeinsamen Weg entschieden hat und ab sofort für die Schnüdel spielen wird.“


Trainer Christian Gmünder ist vom Potential des gelernten Rechtsverteidigers überzeugt: „Jannis bringt viele Qualitäten mit, um unsere junge Mannschaft zu verstärken. Wir hatten schon am Ende der abgelaufenen Saison einige sehr gute Gespräche miteinander. Schön, dass es jetzt im zweiten Anlauf mit dem Engagement beim FC geklappt hat.“


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!