Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Vitus Scheithauer fehlt dem FC 05 erneut lange

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Vitus Scheithauer fehlt dem FC 05 erneut lange


Eisgeliebt

GEESDORF / SCHWEINFURT – Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt: Innenverteidiger Vitus Scheithauer vom Fußball-Regionalligisten FC Schweinfurt 05 hat sich beim Toto-Pokal-Spiel in Geesdorf (5:0) erneut schwer am Knie verletzt und fällt mehrere Monate aus.

Vor einem guten Jahr hatte sich der 23-Jährige bereits eine langwierige Knieverletzung zugezogen, er war gerade auf dem Weg zu alter Form.


Auto-Motorrad AMS Schauer



„Für Vitus tut es uns allen unfassbar leid“, sagte FC-05-Sportdirektor Robert Hettich. „Er bekommt von uns natürlich jegliche mögliche Unterstützung. Wir wünschen Vitus einen guten OP-Verlauf und viel Kraft.“



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!