Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Ein weiterer Abgang, aber auch ein Neuer für den TSV Aubstadt – und drei Punkte am Grünen Tisch

Ein weiterer Abgang, aber auch ein Neuer für den TSV Aubstadt – und drei Punkte am Grünen Tisch


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

AUBSTADT – Zum neuen Jahr hat sich auch im Kader des TSV Aubstadt etwas getan, das Regionalligateam für die Restrunde nimmt finale Formen an. Nach dem bekannten Abgang Daniel Leicht wird die Fußballer aus dem Grabfeld auch Chris-Stephan Dierke verlassen, Er schließt sich dem SK Austria Klagenfurt in Österreich an.

Dierke (auf den Bildern im roten Trikot) kam im vergangenen Halbjahr auf fünf Kurzeinsätze, beim Spiel gegen den FC Memmingen markierte er den Schlusspunkt und netzte zum 3:1 ein. „Wir wünschen Chris den bestmöglichen Erfolg und alles Gute während seiner Zeit in Österreich“, heißt es in einer Pressemeldung des Vereins.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt




Im Gegenzug wechselt der 19-Jährige Moritz Gündling aus Österreich nach Aubstadt – Moritz kommt vom FC Admira Wacker Mödling. „Moritz stammt aus Würzburg und hat in den Trainingswochen Ende November gezeigt, dass er Qualitäten mitbringt die perspektivisch sehr interessant sein können.

Mit seinen gerade mal 19 Jahren hat er in Aubstadt die Möglichkeit, sich in Ruhe weiterzuentwickeln, den nötigen Ehrgeiz dafür bringt er definitiv mit. Von unserer Qualität und Erfahrung in der Offensive kann er nur profitieren. Mein Trainerstab und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Moritz“, so sagt Coach Victor Kleinhenz zum Vereinswechsel von Moritz Gründling nach Aubstadt.

Fakt ist nun auch, dass der TSV Aubstadt die drei Punkte aus der von Seiten der Gäste abgesagten Heimpartie gegen den TSV 1860 Rosenheim bekommt. Somit überwintert die Macht im Grabfeld mit sehr guten 40 Punkten als Tabellenfünfter nur drei Zähler hinter dem FC Schweinfurt 05, der allerdings noch zwei Nachholspiele hat.

Die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt am 18.01.22, folgende Testspiele stehen auf dem Plan:

Sonntag, 23.01.22, 14:00, Aubstadt – Mönchröden (in Mönchröden)
Samstag, 29.01.22, 14:00, Aubstadt – Fulda (in Fulda)
Sonntag, 30.01.22, 14:00, Aubstadt – Bamberg (in Bamberg)
Freitag, 04.02.22, 18:30, Aubstadt – Würzburger FV (in Würzburg)
Sonntag, 06.02.22, 14:00, Aubstadt – Bayern Alzenau (in Alzenau)
Samstag, 19.02.22, 14:00, Aubstadt – FC 05 Schweinfurt (in Schweinfurt)

Vom 10. bis 13. Februar findet ein Trainingslager im nahen Bad Kissingen statt.

Punktspielbeginn: Samstag, 26.02.22, 14:00, TSV Rain/Lech – TSV Aubstadt

FuSWball.de ist seit dieser Saison die neue Nummer eins, was den lokalen, unterklassigen Fußball betrifft. Unser Portal deckt wie auch SW1.News, Rhön1.News und HAS1.News die Region ab und berichtet ohne Bezahlschranken. Für den perfekten Fußballkonsum muss künftig niemand mehr Geld bezahlen oder ein Abo abschließen. In der Winterpause präsentiert FuSWball.de Interviews mit diversen Personen aus allen Vereinen, die Lust haben, auf dem Portal in Erscheinung zu treten. Dazu gibt´s natürlich auch alles Wissenswerte in unterhaltsamer Form, auch wenn der Ball nun nicht mehr auf dem Rasen rollt. Aus den Dörfern von A wie Abersfeld bis Z wie Zeuzleben. Wer FuSWball.de mit Informationen beliefern will, meldet sich einfach unter redaktion@sw1.news und/oder unter michael.horling@t-online.de


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!