Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Gibt der FC 05 auf im Kampf um die 3. Liga? Daniel Adlung kehrt nach Fürth zurück
Daniel Adlung

Gibt der FC 05 auf im Kampf um die 3. Liga? Daniel Adlung kehrt nach Fürth zurück


Eisgeliebt

SCHWEINFURT – Daniel Adlung wird den Fußball-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 1905 nach genau einem Jahr wieder verlassen und im Januar 2022 zur SpVgg Greuther Fürth zurückkehren. Über die Ablösemodalitäten haben beide Klubs Stillschweigen vereinbart.

Präsident und Geschäftsführer Markus Wolf bedankt sich bei Daniel Adlung für die „starken Leistungen“ und sein „stets vorbildliches Verhalten“ im Trikot der Schnüdel. „Adi hat aus Fürth ein sehr gutes Angebot bekommen, das wir ihm nicht verbauen wollten. Wir wünschen ihm von Herzen alles Gute für seine berufliche und private Zukunft.“


Mezger

„Ich habe mich zu diesem Schritt entschieden, da ich in Fürth ein zukunftsorientiertes Angebot bekommen habe, das ich für mich und meine Familie als langfristige Planung annehmen wollte“, erklärt Daniel Adlung. „Ich bedanke mich bei allen Schweinfurter Verantwortlichen, beim gesamten Verein und allen Fans für ein Jahr, das für mich ganz besonders war und drücke der Mannschaft die Daumen, dass sie ihre Ziele erreicht“, so Daniel Adlung.


„Ich danke vor allem der Mannschaft, dem Trainerteam, Präsident Markus Wolf und Sportdirektor Robert Hettich für das Vertrauen und wünsche dem Verein nur das Beste im neuen Jahr.“

„Adi war für die Mannschaft ein wichtiger Führungsspieler, auf und neben dem Platz; insofern verlieren wir mit ihm natürlich viel Erfahrung und Qualität“, so Sportdirektor Robert Hettich. Ob die entstandene Lücke in der anstehenden Wintertransferperiode mit einem externen Zugang geschlossen wird, müsse man abwarten.

„Wir werden alle möglichen und machbaren Optionen auf dem Markt sorgfältig prüfen. Grundsätzlich bin ich von unserem Kader absolut überzeugt. Adis Weggang kann für andere Spieler auch eine Chance sein, mehr Einsatzzeiten zu bekommen und in eine neue Rolle hineinzuwachsen.“

Daniel Adlung absolvierte für die Schnüdel insgesamt 31 Pflichtspiele, bei denen er sieben Tore und 13 Assists beisteuern konnte.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!