Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Jannik Fippl unterschreibt bis 2024 beim TSV Aubstadt – und Joshua Endres verlängert vorzeitig ebenso lange

Jannik Fippl unterschreibt bis 2024 beim TSV Aubstadt – und Joshua Endres verlängert vorzeitig ebenso lange


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

AUBSTADT – Zum ersten Vorbereitungsspiel kann eine weitere Personalie beim Fußball-Regionalligisten TSV Aubstadt bekanntgegeben werden – mit Jannik Fippl wechselt ein Verteidiger ins Grabfeld.

Der 22-Jährige besetzt den noch offenen Posten im Abwehrzentrum. Der gebürtige Coburger kommt vom FC Pipinsried nach Aubstadt. Beim Ligarivalen hat der Linksfuß in der vergangenen Saison 32 Spiele in der Regionalliga bestritten und dabei ein Tor erzielt.



Nach den Jugendstationen in Ebern, bei den Münchner Löwen, in Ingolstadt und in Nürnberg kommt er über die Stationen DJK Don Bosco Bamberg und dem FC Pipinsried nun zu uns ins Grabfeld.


„Mit ihm haben wir einen jungen, aber in der Spielklasse schon erfahrenen Verteidiger gewinnen können, der in der Abwehrreihe flexibel einsetzbar ist. Er tritt zwar in verhältnismäßig große Fußstapfen, aber wir erhoffen uns, dass er mit seinem Ehrgeiz und Einsatz einen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen kann“, so die Vereinsverantwortlichen zum Wechsel von Jannik.

„Der Verein hat sich sehr um mich bemüht. Das familiäre Umfeld und die gute Stimmung in der Mannschaft haben mich dann, trotz anderer Angebote, dazu bewogen nach Aubstadt zu wechseln. Ich möchte mich weiterhin in der Regionalliga etablieren und mich dafür einsetzen, dass wir eine genauso gute Saison wie die vorherige spielen“, so Jannik zu seinem Wechsel nach Aubstadt.

Jannik Fippl und Teammanager Günter Schirling

Joshua Endres verlängert vorzeitig bis 2024

Mit Joshua Endres konnte eine Stütze der vergangenen Saison vorzeitig ein Jahr länger gehalten werden. Mit 12 Toren und 6 Vorlagen in 34 Einsätzen trug er einen großen Teil zur erfolgreichsten Runde der Vereinsgeschichte bei.

„Josh hat eingeschlagen bei uns, er ist flexibel einsetzbar in der Offensive, egal ob über die Außenbahnen oder im Zentrum und trifft dabei stets die Bude. Er hat sich gut eingefügt in die Mannschaft und konnte mit seinen Leistungen überzeugen. Wir freuen uns, dass er uns noch ein weiteres Jahr erhalten bleib.“, so der Trainerstab zur Verlängerung.

„Es macht aktuell extrem Spaß mit den Jungs zu kicken. Die Ergebnisse sprechen für sich und ich bin froh meinen Teil dazu beigetragen zu haben. Meine berufliche Ausbildung und der Fußball lassen sich auch gut vereinbaren, weshalb nichts dagegen sprach, mein Engagement vorzeitig zu verlängern. Wir wollen wieder eine gute Rolle in der neuen Runde spielen und vielleicht nochmal eine erfolgreiche Pokalrunde absolvieren. Ich werde alles dafür geben“, so Joshua zu seiner Verlängerung.

Eine Änderung gibt es noch bezüglich der Vorbereitungsspiele. Das Spiel am Samstag,09.07.2022 gegen den FC Carl Zeiss Jena findet um 15:00 Uhr in Obermaßfeld statt.

In einem ersten Testspiel am Samstag in Niederlauer beeindruckte der TSV Aubstadt beim 8:0 gegen Bayernliga-Aufsteiger FC Geesdorf. Christopher Bieber war einziger zweifacher Torschütze. Schon am Sonntag, 16 Uhr, spielt das Team erneut: Dann in Alsleben bei Trappstadt wieder bei hohen Temperaturen diesmal gegen den TSV Großbardorf.

Joshua Endres und Teammanager Günter Schirling

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!