Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Nun ist es fix und offiziell: Thomas Haas wechselt zu den Würzburger Kickers

Nun ist es fix und offiziell: Thomas Haas wechselt zu den Würzburger Kickers


Eisgeliebt

WÜRZBURG – Der erste Neuzugang für die kommende Saison hat bei Drittliga-Absteiger Würzburger Kickers unterschrieben: Thomas Haas kommt vom künftigen Ligarivalen FC Schweinfurt 05 an den Dallenberg und erhält einen Zwei-Jahresvertrag.

Der gebürtige Niederbayer spielte in der Jugend für den SSV Jahn Regensburg und den TSV 1860 München, bevor es ihn für einen kurzen Abstecher zu Vaasan Palloseura/Finnland zog. Zurück in Deutschland lief der 24-Jährige für den VfB Eichstätt, Türkgücü München und den FC Schweinfurt 05 auf. Insgesamt kommt der Defensivallrounder auf 86 Partien in der Regionalliga Bayern, in denen ihm ein Treffer und fünf Vorlagen gelangen. Wie schon in München zählte Thomas Haas auch bei den Schweinfurtern zu den Leistungsträgern.


Mezger



„Mit Thomas bekommen wir einen Spieler, der seine fußballerischen Qualitäten in der Regionalliga Bayern schon bewiesen hat und über reichlich Erfahrung verfügt“, sagt Kickers-Sportdirektor Sebastian Neumann. „Die Gespräche mit ihm waren sehr gut und er hat sich früh für unseren neuen Weg entschlossen.“


„Ich hatte in den Gesprächen mit den Verantwortlichen von Beginn an ein sehr gutes Gefühl und freue mich sehr auf meine Zeit in Würzburg. Ich kann es kaum erwarten, in die Vorbereitung mit Trainer Marco Wildersinn zu starten, um die Ziele des Vereins zu erreichen“, so Thomas Haas auf seine neue Aufgabe bei den Kickers.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!