Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga (page 30)

Regionalliga

Nicht blauäugig, nichts schönreden: Für den FC 05 sind „in unserer Situation drei Punkte ein Muss“!

SCHWEINFURT - Nur zwei Punkte aus den letzten drei Partien, Tabellenplatz sechs, schon sieben Punkte Rückstand auf Bayern München 2 und 12 Gegentore nach sieben Partien: Man sieht es rein an diversen Zahlen, dass es beim selbsternannten Meisterschaftsfavoriten FC Schweinfurt 05 in der Fußball-Regionalliga Bayern jüngst gar nicht mehr gut lief. Ausgerechnet jetzt kommt ein ganz unangenehmer Gegner ins Sachs-Stadion.

>>> Mehr lesen >>>

Warum der TSV Rain in Aubstadt beinahe unter die Räder kam – MIT VIELEN FOTOS!

AUBSTADT - Vor dieser Saison hätte man an sich geglaubt, der TSV Aubstadt und der TSV Rain am Lech würden sich in der Fußball-Regionalliga auf Augenhöhe begegnen können. Doch nach sieben Spieltagen trennen beide Teams nun sieben Zähler und 21 Tore beim Verhältnis. "Wir müssen unsere Punkte gegen andere Mannschaften holen", weiß Christian Krzyzanowski nach einem rabenschwarzen Samstag.

>>> Mehr lesen >>>

Warum der FC 05 in der aktuellen Verfassung nichts mit der Meisterschaft zu tun haben wird

AUGSBURG / SCHWEINFURT - Viel offensiver hätten sie nicht beginnen können, die Schnüdel im riesigen Augsburger Rosenaustadion gegen die Nachwuchsmannschaft des FCA. Mit Adam Jabiri, Florian Pieper und Meris Skenderovic begannen gleich drei Stoßstürmer. Doch Trainer Tobias Strob beendete das Experiment recht schnell. Am Ende zeigte sich mal wieder: Es passt defensiv einfach nicht!

>>> Mehr lesen >>>

14 Buden nach 90 Minuten Vollgas: Wieso Aubstadt in Thulba gnadenlos war – MIT VIELEN FOTOS!

THULBA / AUBSTADT - "Einstellig war unser Ziel, das haben wir leider nicht geschafft und es sind zwölf Gegentore geworden!" Die Kurzanalyse von Spielertrainer Oliver Mützel brachte es auf den Punkt. Sein FC Frankonia Thulba hatte gegen den TSV Aubstadt von Beginn an keine Chance. Überaus deutlich setzte dich der Favorit durch - und die knapp 500 Fans zählten gar nicht mehr richtig mit. Auch Mützel nicht. Denn am Ende hieß es 0:14.

>>> Mehr lesen >>>

Warum der FC 05 nun auch noch Eichstätt in der Tabelle vor sich hat – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die Vorlagen präsentierten die Rivalen: Mit einem Sieg wäre der FC 05 an Bayreuth und an tags zuvor in Aschaffenburg verlierenden Burghausenern vorbei gezogen und bis auf drei Punkte an Tabellenführer Bayern München 2 heran gekommen nach dessen 1:1 in Illertissen. Doch die Schnüdel schafften auch nur dieses Resultat zuhause gegen Nürnbergs U21, haben nun auch noch den bei Schalding-Heining gewinnenden VfB Eichstätt vor sich und zudem die jüngst drei Mal siegreichen Unterhachinger im Nacken.

>>> Mehr lesen >>>

„Ein bisschen erwachsener werden“: Gegen Nürnberg muss der FC 05 seine vielen Fehler von Burghausen verringern

SCHWEINFURT - 24 Stunden nach dem betrüblichen 2:5-Rückschlag im Dauerregen von Burghausen erheiterte die Pokalauslosung die Gesichter der Schnüdel auch nur bedingt: Rund 330 Kilometer müssen sie unter der kommenden Woche zum FC Tiefenbach DJK und damit fast nach Passau auf sich nehmen. Beim Kreisligisten ist ein Sieg natürlich Pflicht. Doch das gilt auch schon für diesen Samstag.

>>> Mehr lesen >>>