Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Schnüdel mit sechs Testspielen vor den dann folgenden, mindestens 17 Pflichtspielen

Schnüdel mit sechs Testspielen vor den dann folgenden, mindestens 17 Pflichtspielen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT – Montag, den 17. Januar 2022, startet Fußball-Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 wieder mit dem Training. Und plant dann vor dem Re-Start der Liga am 26. Februar gegen den FC Augsburg 2 sechs Testspiele, von denen fünf bereits feststehen.

Nur für den Samstag, den 29. Januar, wird noch ein Gegner für ein Heimspiel gesucht. Genau eine Woche zuvor präsentiert sich um 14 Uhr der Hessenligist FC Bayern Alzenau aus dem westlichen Unterfranken im SachsStadion.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Am 5. Februar reisen die Schnüdel zum Südwest-Regionalligisten KSV Hessen Kassel, um nur einen Tag später, ebenfalls 14 Uhr, zuhause den Bayernligisten SV Seligenporten zu empfangen.


Test fünf findet am 12. Februar zuhause gegen den Bayernligisten Würzburger FV statt, ehe es eine Woche später zum Duell mit dem Ligarivalen TSV Aubstadt kommt. Das Derby gab es ja in der Regionalliga heuer bereits zwei Mal.

Danach stehen mindestens 17 Pflichtspiele an bis zum Regionalliga-Finale am 21. Mai auswärts bei Viktoria Aschaffenburg. Unter der Woche muss der FC 05 beispielsweise am 8. März um 19 Uhr zuhause gegen den Drittligisten Würzburger Kickers ran.

Auch in Unterhaching (15.03.) Rain am Lech (29.03.), bei Bayern München 2 (01.04.) und beim 1. FC Nürnberg (Gründonnerstag, 14.04.) wird wochentags gespielt. Das Highlight gegen Tabellenführer Spvgg Bayreuth ist für Samstag, den 07. Mai 2022 angesetzt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!