Home / Fußball / Regional-Bayernliga / Regionalliga / Zu unerfahren am Ende? Warum Aubstadt spät gegen Burghausen verlor

Zu unerfahren am Ende? Warum Aubstadt spät gegen Burghausen verlor


Sparkasse

AUBSTADT – Sie hätten auch Schützenhilfe für Schweinfurt 05 leisten können, um Wacker Burghausen nicht vorerst in der Tabelle der Fußball-Regionalliga an den Schnüdeln vorbei ziehen zu lassen. Doch der TSV Aubstadt kassierte nach zuvor fünf Pflichtspielsiegen eine bittere Niederlage.

Bitter vor allem deshalb, weil Andreas Scheidl mit einem tollen Schuss erst in der Nachspielzeit zum 1:2 traf. Als auch die Grabfelder eigentlich noch den Sieg wollten. Klar hätte man im Nachhinein den Mannschaftsbus vor dem eigenen Tor parken können, nachdem Leon Heinze (auf dem Bild) die erste Führung der Gäste durch Lukas Mazaggs Kopfball ausglich. Doch das ist eben nicht die Spielweise von Aubstadt, das wieder über 800 Fans anlockte und das nun in den nächsten Englischen Wochen erst nach Nürnberg muss, Samstag Augsburg 2 empfängt, danach im Pokal unter der Woche Schlusslicht Rain, um dann schon wieder Freitag danach nach Heimstetten zu reisen. Ein Hammer-Programm!


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Während Unterhaching mit dem 1:1 gegen Pipinsried wieder patzte und augenscheinlich nichts zu tun haben wird mit Platz eins, baute der FC Bayern München 2 durch das 6:0 in Rosenheim seinen Vorsprung vorne aus und setzte den FC 05 nochmals unter Druck. Aber der muss wie auch Bayreuth parallel gegen Memmingen sein Heimspiel heute um 14 Uhr gegen Eichstätt ja ohnehin gewinnen. FuSWball wird dabei sein und über alles Wissenswerte berichten.


TSV Aubstadt – Wacker Burghausen: 1:2 (0:1)

TSV Aubstadt: Julian Schneider – Steffen Behr, Dominik Grader, Leonard Langhans, Ben Müller, Marcel Volkmuth (ab 46. Ingo Feser), Timo Pitter (ab 64. Max Schebak), Leon Heinze, Joshua Endres, Michael Dellinger, Christopher Bieber (ab 77. Jens Trunk); Trainer: Victor Kleinhenz.

Schiedsrichter: Tobias Wittmann
Tore: 0:1 (20.) Lukas Mazagg, 1:1 (63.) Leon Heinze, 1:2 (90.+3) Andreas Scheidl
Zuschauer: 805


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!