Home / Fußball / A-Klassen / Das war´s (vorerst) mit Forst 3 /Hausen 2/ Marktsteinach 2…

Das war´s (vorerst) mit Forst 3 /Hausen 2/ Marktsteinach 2…


Serrand Stellenangebot 2019

MARKTSTEINACH / HAUSEN / FORST – In der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 6 hat sich überraschend kurz vor dem Start der Restserie die SG 1949 Hausen / DJK Marktsteinach / TSV Forst 2 mit sofortiger Wirkung zurückgezogen. Die bisher ausgetragenen Spiele werden gestrichen. Die zukünftigen Gegner haben entsprechend spielfrei.

Die Spielgemeinschaft ging erst zu Beginn der Saison zusammen, ist quasi die erste Mannschaft der Marktsteinacher (wo es vor gar nicht so vielen Jahren sogar noch zwei konkurierende Mannschaften im Spielbetrieb gab), die zweite aus Hausen und die dritte aus Forst. Forsts Erste spielt bekanntlich in der Bezirksliga oben mit, empfängt am Sonntag in der Botensteigarena zum Schlager Tabellenführer FT Schweinfurt.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Die Zweite spielt in der Kreisklasse SW 4 und erwartet am Sonntag in Marktsteinach den TSV Burgpreppach. Sicherlich kann Trainer Stefan Krieger nun von der Entwicklung profitieren, hat er doch bestimmt einige Akteure mehr im Kader von SG-Coach Holger Augsburger, der die dritte Mannschaft dieser drei Orte aus der Großgemeinde Schonungen betreute. Ohne Punkt und mit 13 Niederlagen schloss die das Jahr 2018 ab.

Mit-Neuling Birnfeld / Oberlauringen profitiert vom Rückzug der Marktsteinacher, hat trotz der momentan erst sieben Punkte somit den Klassenerhalt in der A-Klasse Schweinfurt 6 schon sicher, wo letzte Saison mit Pfaffendorf/ Gemeinfeld das Schlusslicht nicht abstieg, weil es am Grünen Tisch Oberhohenried / Prappach 2 durch ein paar Spielwertungen erwischte.


liefert Dir Ergebnisse und mehr der A1 A2 A3 A4 A5 A6 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Bei Dimi
Pure Club
Yummy
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Bayernweite Veranstaltung für das Projekt „Bayern Mentoring / WoMenTec“ für den Projektzeitraum 2018/2019

SCHWEINFURT - Ziel des „BayernMentoring“ ist es, junge Frauen in technischen Studiengängen berufsorientierend zu begleiten, ihre Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und einen erfolgreichen Studienabschluss zu ermöglichen. Den Fachfrauen aus der Wirtschaft und dem weiblichen Ingenieur-Nachwuchs bietet das Projekt eine ergänzende Möglichkeit, Netzwerke zu knüpfen und berufliche Strategien zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.