Home / Fußball / Was macht eigentlich / Die Freien Turner Schweinfurt trauern um Heinz Holzer: „Wir alle haben ihm unendlich viel zu verdanken!“

Die Freien Turner Schweinfurt trauern um Heinz Holzer: „Wir alle haben ihm unendlich viel zu verdanken!“


Bayernkolleg

SCHWEINFURT – Für die Freien Turner Schweinfurt völlig überraschend verstarb am Donnerstag 17.01.2019 Heinz Holzer im Alter von 81 Jahren. Er hat innerhalb der FTS mehrere Fußballgenerationen begleitet.

„In guten und in schlechten Zeiten. Wir alle haben ihm unendlich viel zu verdanken. Danke Heinz“, schreibt Ernst Gehling für den Verein auf der Homepage der Freien Turner (www.ftschweinfurt.de).


Wolf-Moebel

Um Heinz Holzer die letzte Ehre zu erweisen, treffen sich die Turner zu seiner Beerdigung am Montag, 21.01.19 gegen 14:30 Uhr am Hauptfriedhof. Beginn der Trauerfeier ist um 14:45 Uhr.

Auf dem vor rund neun Jahren entstandenen Bild von links: Ernst Gehling, Ina Schmolke, FTS-Spieler Dominik Ebert, Heinz Holzer, die Spieler Florian Riegel und Tony Stemzinger und Ex-Turner Thomas Niesner.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Eisgeliebt
Gastro-Muster
Ozean Grill
Gastro-Muster
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Linus Gerhardt und Nikas Justus werden in Kempten auch bayerische Meister im griechischen-römischen Stil!

KEMPTEN / SCHONUNGEN - Die beiden Junioren-Ringer Linus Gerhardt und Nikas Justus vom RSV Schonungen wurden in Kempten auch Bayerische Meister im griechischen-römischen Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.