Home / fuSWball / FB-Euerbach

FB-Euerbach

„Das ist meine Laufbahn!“: Pero Skorics verpasste Chancen in Nürnberg & Valencia

NIEDERWERRN / SÖMMERSDORF / NOVI SAD - 2020 war auch für die SG Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim ein komisches Jahr. Das Team, in der Fußball-Kreisliga Schweinfurt noch nicht endgültig gerettet, konnte nur drei Mal kicken, verlor erst mit 0:8 beim TSV Abtswind 2, ehe dann gegen Nordheim/ Sommerach und in Stammheim zwei Siege gelangen. Die Bilanz des neuen Coaches ist dann also doch noch positiv.

>>> Mehr lesen >>>

Kützberg 2-Coach André Dünninger: „Da lasse ich lieber den Jungs den Vortritt!“

KÜTZBERG - Der SV Euerbach/ Kützberg 2 überwintert als Tabellen-Elfter der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 und hat am rettenden Ufer stehend durchaus gute Chancen, in 2021 in den finalen acht Partien den Klassenerhalt zu schaffen. Im Zeitalter von Corona fand heimlich, still und leise ein Wechsel auf der Kommandobrücke statt. anpfiff.info bat den neuen Trainer zum Gespräch.

>>> Mehr lesen >>>

So überwintert die Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 1: Drei weiße Westen vs. 87 Schlusslicht-Gegentore

LANDKREIS SCHWEINFURT - Natürlich fanden auch in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 zwischen der langen Corona-Pause und der verfrühten Winterpause wegen des Lockdowns nur sehr wenige Partien statt. In der Formtabelle liegen zwei zuletzt punktlose Teams hinten und haben drei Mannschaften eine weiße Weste. Doch es sind nicht die dominierenden Top-Drei...

>>> Mehr lesen >>>

Darf Euerbach/Kützberg nochmal ran? „Wir sind auf jeden Fall sehr gut vorbereitet!“

EUERBACH - Der SV Euerbach/Kützberg steht neun Punktspiele vor dem Saisonende nur sechs Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz in der Fußbll-Landesliga Nordwest. Das liegt aber auch daran, dass viele der Kontrahenten zwei Partien mehr austragen durften. In Friesen und gegen Memmeldorf konnte Corona-bedingt nicht gespielt werden. Vor dem Pokal endet der Liga-Betrieb nun in Kleinrinderfeld.

>>> Mehr lesen >>>

Vor dem Kellerduell in Castell: Der „fußballverrückte“ neue Coach der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach 2

SCHWEMMELSBACH - Die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach 2 kam nur mäßig erfolgreich aus der Sommer- und Corona-Pause. Drei Spiele, ein Punkt, das ist die Ausbeute für das Team des neuen Trainers Ralf Hemmerich. Der weiß, dass es nun möglichst besser werden sollte beim dritten Auswärtspiel der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 1 in Serie. Bei Neuling Castell/Wiesenbronn könnte eine Niederlage nämlich ein Abrutschen auf einen Abstiegsplatz bedeuten.

>>> Mehr lesen >>>

Euerbachs Zugang Vincent Waigand: „Auf lange Sicht früher oder später in der Bayernliga!“

EUERBACH / KÜTZBERG - So, wie sich der SV Euerbach-Kützberg aus dem alten Jahr 2019 verabschiedet hatte, so startete er nach langer Pause in 2020: Zäh, ohne Siege, mit Luft nach oben. Viel Luft. Nach dem 0:1 zuhause gegen Unterpleichfeld gab´s mit dem Remis gegen Röllbach wenigstens einen Punkt, es folgten die Niederlagen im Pokal in Fuchsstadt und nun in der Liga in Schwemmelbach. und nun?

>>> Mehr lesen >>>