Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge

FB-Rhön Hassberge

Warum der TSV Aubstadt auch ohne die Torschützen gegen die Schnüdel in Aschaffenburg siegte und nun Winterpause hat

ASCHAFFENBURG / AUBSTADT - Vier Spiele ohne Sieg: Angesichts der Gegner Unterhaching, Bayern München 2, Bayreuth und Schweinfurt konnte der TSV Aubstadt diese kleine "Negativserie" verkraften, zumal er aus nur einem Heimspiel und drei Partien in der Fremde ja auch immerhin zwei Punkte holte. Nun klappte es auswärts wieder mit einem Dreier: Bei einem Aufstiegsanwärter der Vorsaison.

>>> Mehr lesen >>>

Die Meisterschafts-Vorentscheidung des Tages: Wieso Großbardorf 2 wohl bald den Aufstiegs-Sekt kalt stellen kann

RIEDENBERG / GROSSBARDORF - Ein Spieltag in der Fußball-Kreisliga Rhön ist noch angesetzt in diesem Jahr. Und auch wenn der TSV Großbardorf 2 dann gegen den Tabellensiebten TSV Bad Königshofen in einem Grabfeld-Derby keine leichte Aufgabe vor sich haben würde: Die Meisterschaft ist den kleinen Galliern eigentlich nicht mehr zu nehmen seit diesem Sonntag.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Dittelbrunn trotz des Kantersieges in Goßmannsdorf irgendwie gar nicht richtig zufrieden war – MIT VIELEN FOTOS!

GOSSMANNSDORF / DITTELBRUNN - Goßmannsdorf gewann nach zuvor weniger erfolgreichen Wochen seine beiden letzten Spiele, Dittelbrunns gute Serie endete mit zwei Partien ohne Dreier. Das brachte Brisanz ins Verfolgerduell. Für beide Teams geht es um einen Platz in den Top-Drei, die Hausherren konnten nun den Gästen ganz nahe rücken.

>>> Mehr lesen >>>

Warum Punkteklauer Aubstadt trotzdem an den Aufstieg der Schweinfurter Schnüdel glaubt

AUBSTADT / SCHWEINFURT - Etwas mehr als zwei Jahre ist es her, als beim FC 05 nach einem 2:2 in Aubstadt Trainer Timo Wenzel gehen musste. Obwohl der Abstand zu Tabellenführer TürkGücü München damals noch halbwegs überschaubar war. Diesmal am Samstag: Wieder ein 2:2, damit verbundene 14 Zähler Rückstand auf Bayreuth und auf Platz eins in der Fußball-Regionalliga Bayern.

>>> Mehr lesen >>>

Hofheim hat schon wieder frei: „Der Sieg in Aidhausen macht Mut für den Rest der Saison!“

HOFHEIM - Diese Saison läuft bislang alles andere als gut für den SV Hofheim. Bei Relegationsplatz13 droht sogar noch die Rote Laterne vor der Winterpause für den Tabellendritten der letzten Corona-Saison der Schweinfurter Fußball-Kreisliga 2. Nach einem Ausrufezeichen fiel jüngst das Kellerduell aus. Nun sind zwei weitere Heimspiele angesetzt - gegen den Dritten und gegen den Erstern..

>>> Mehr lesen >>>

Lang und Jung und wieder in der Spur: Wieso Goßmannsdorf nun die Dittelbrunner einfangen will

GOSSMANNSDORF - Beim Hinspiel im August war FuSWball.de dabei: Als der TSV Großmannsdorf aus dem Hofheimer Vorort 1:1 spielte bei der SG Dittelbrunn. Es war die erste Partie von deren vier in Serie ohne Sieg für den Tabellenzweiten der Vorsaison, der nur Hesselbach den Vortritt lassen musste. Der an Boden verlor, der sich jüngst - trotz immer mal wieder Rückschlägen - fing und vor dem zweiten Match gegen Dittelbrunn nach vorne blickt.

>>> Mehr lesen >>>