Home / fuSWball / FB-Rhön Hassberge (page 4)

FB-Rhön Hassberge

Veränderungen beim Schlusslicht: Warum in Königsberg Enrico Wetz als Trainer Kevin Frazier ablöst

KÖNIGSBERG - Ein Blick auf die Tabelle der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2 zeigt: Nach 15 von 28 Partien ist der TV Königsberg zwar Letzter, mit seinen gerade mal acht Punkten aber dnnoch längst nicht abgeschlagen, weil auch die Teams aus Sennfeld, Hesselbach, Hofheim oder Unterhohenried bislang alles andere als Höhenflieger sind. Dennoch wechselte der Verein nun den Trainer.

>>> Mehr lesen >>>

Traditioneller Fußball in Hessen: Was die SG Barockstadt aus Fulda mit „Duran Duran“ zu tun hat – MIT VIELEN FOTOS!

FULDA - Wer erinnert sich nicht gerne an die großen Zeiten von Borussia Fulda in der Fußball-Regionalliga Süd? In den ganz frühen Jahren war man sogar in der zweithöchsten Liga beheimatet, in den 90ern klopften die Hessen nochmal an der Türe der 2. Bundesliga, hatte gegen Darmstadt 98, Hessen Kassel, die Offenbacher Kickers oder den 1. FC Nürnberg die Bude voll. Oder bei einem Freundschaftsspiel gegen Bayern München.

>>> Mehr lesen >>>

Nico Limpert von der SG Oerlenbach/ Ebenhausen: „In der Kabine ist jeder gut drauf!“

OERLENBACH / EBENHAUSEN - Mit zwölf Einsätzen ist der frühere Bad Kissinger Bezirksligaspieler Nico Limpert einer der Stammspieler des Rhöner Fußball-Kreisklassisten SG Oerlenbach/ Ebenhausen, der sich berechtigte Hoffnungen machen kann auf den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga. In der Winterpause stellte sich der 27-Jährige den Fragen von FuSWball.de und Rhön1.News.

>>> Mehr lesen >>>

Steinsfelds Torjäger Fabian Amend: „Wir müssen so schnell wie möglich aus der B-Klasse heraus kommen!“

STEINSFELD - Ab dieser Saison bekommen bundesweit auch die Torjäger der unteren Fußball-Amateurklassen eine Kanone überreicht. Eine pro Liga in ganz Deutschland. Und so wie es aussieht, können sich zwei Jungs aus dem Spielkreis Schweinfurt berechtigte Hoffnungen machen. Nicht nur der bereits mehrfach erwähnte Burhan Bayat (20) vom A-Klassisten SG Dürrfeld/ Obereuerheim, der in 14 Partien bereits 59 Mal traf.

>>> Mehr lesen >>>