Home / Fußball / Kreisklassen / Halbzeitbilanz der SG Üchtelhausen: Die zwei verschossenen Elfer im Spiel gegen Nassach

Halbzeitbilanz der SG Üchtelhausen: Die zwei verschossenen Elfer im Spiel gegen Nassach


Sparkasse

ÜCHTELHAUSEN – Die SG Üchtelhausen/ Zell-Weipoltshausen-Madenhausen führt mit der SG Dittelbrunn das Verfolgerfeld der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 4 an, hat zar schon acht Punkte Rückstand auf Platz zwei, dafür aber einen ausreichend großen Vorsprung auf den Tabellenkeller. Im anpfiff.info-Halbzeit-Interview verrät Trainer Nunzio de Donato, ob er zufrieden ist oder nicht.

Herr de Donato, hätten Sie angesichts der 13 von 15 möglichen Punkten in den finalen fünf Partien ohne Niederlage in 2018 gerne noch ein wenig länger gespielt als nur bis zum 11. November?


Musterbanner Artikel-FB

Nunzio de Donato: Wir sind froh über die Winterpause. Hatten die letzten Wochen viele angeschlagene oder verletzte Spieler und deswegen konnten wir nicht mehr anständig trainieren. Umso schöner mit einer positiven Serie in die Winterpause zugehen.

Sie haben in 2019 noch sieben Heimspiele vor der Brust, müssen nur drei Mal reisen. Geht da doch noch was nach oben? Zumal Sie Nassach, Dittelbrunn und Hesselbach noch empfangen!


Nunzio de Donato: Im Fußball ist vieles möglich, ich denke aber das der Abstand zu den Top 3 zu groß ist, um da noch mitzumischen. Unser Ziel war und ist es, in den Top 5 zu landen.

Auf einer Skala von 10 (top) bis 0 (Flop) – wie schätzen Sie Ihre Halbserie ein?

Nunzio de Donato: Mit einer 7. Wir haben einige Spiele unglücklich verloren durch unsere nicht so gute Chancenverwertung. Man muss aber auch der Mannschaft ein Lob aussprechen, sie erspielen sich gegen jeden Gegner Chancen raus.

Das ausführliche Interview mit rund 25 weiteren Fragen und Antworten veröffentlichte das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info bereits vor ein paar Tagen – zusammen mit zahlreichen Fotos, vielen Zusatzinformationen und witzigen Fragen und Antworten wie den unten stehenden.

Vom Fußball mal abgesehen, in welcher Sportart würde Ihr Team noch eine gute Figur machen?

Nunzio de Donato: Tischtennis – wusste gar nicht das man das auch mit Stühlen, Weizenbierglas und einer Pfanne spielen kann.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KK1 KK2 KK3 KK4 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Ozean Grill
Yummy
Pure Club
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

AOK-MainCityRun 2019 mit einigen Neuerungen: Größtes Laufevent der Region startet am 5. Mai

SCHWEINFURT - Der MainCityRun (MCR) am 5. Mai 2019 wird dieses Jahr erstmals mit dem Firmenlogo der Gesundheitskasse wahrnehmbar. Der Hintergrund ist eine neue Kooperation der TG48 Schweinfurt als Veranstalter mit der AOK.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.