Home / Fußball / A-Klassen / Höhenrausch für Sulzheim/Alitzheim: „Der linke Fuß war nur zum Bierholen da!“

Höhenrausch für Sulzheim/Alitzheim: „Der linke Fuß war nur zum Bierholen da!“


Muster 300x300

SULZHEIM / ALITZHEIM – Jahresübergreifend sechs Siege mit 25:5 Toren machen die SG FV 09 Sulzheim / DJK Alitzheim zur formstärksten Mannschaft der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2. Nach dem klaren 4:1 beim SC Weyer hat der Tabellenvierte nun sogar nur noch vier Punkte Rückstand auf Platz eins – und kickt noch gegen das Führungstrio.

Nun kann man sicherlich weder Dürrfeld/ Obereuerheim noch dem TV Oberndorf-Schweinfurt oder der Spvgg Hambach nachsagen, sie würden überhaupt mal schwächeln. Im Gegenteil. Diese drei Vereine werden ziemlich sicher den Meister und den Teilnehmer zur Aufstiegs-Relegation unter sich ausmachen. Zumal sie noch mehr Partien austragen dürfen als die SG, die nur noch sechs Mal kickt.


Abenteuer Allrad

anpfiff.info unterhielt sich mit dem Torjäger der SG, der zuletzt richtig gut knipste.

Herr Stumpf, wie schätzen Sie denn die sechs Siege in Serie ein: Ihr Team hat sich seit der Startphase der Saison verbessert? Oder waren das halt auch alles Gegner, die man schlagen muss?
Jannik Stumpf: Ich denke, wir haben es einfach gut geschafft, aus der Winterpause raus zu kommen und da weiter zu machen, wo wir aufgehört haben. Unser Trainer Lollo Heilmann macht einfach einen super Job und hat uns gleich wieder perfekt eingestellt.


In der Hinserie haben Sie nur beim FC Altstadt Schweinfurt verloren, da nun aber Revanche genommen vor etwas mehr als einer Woche. Sie erzielten das erste und das letzte Tor des Nachmittags. Vier Buden in den letzten zwei Partien. Läuft?
Jannik Stumpf: Im Hinspiel haben wir uns richtig schwer getan, unser Spiel zu machen. Der FC Altstadt hat, wie ich finde, eine sehr Junge Mannschaft, die auch richtig gute Spieler dabei hat und unangenehm werden kann. Aber im Rückspiel sind wir richtig gut rein gekommen und konnten auch nach kurzer Schwächephase gleich nach legen.

Sieben weitere Fragen stellle www.anpfiff.info an Jannik Stumpf – und bekam höchst lesenswerte Antworten zurück, mit denen sich dann auch die Überschrift erklärt. Das ausführliche Interview gibt´s mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinformationen schon seit Dienstag auf dem fränkischen Fußballportal.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der A1 A2 A3 A4 A5 A6 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Ozean Grill
Pure Club
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Freitag ist Freutag: Das Schweinfurter Volksfest startet und sorgt elf Tage für Rummel – MIT FILMBEITRAG!

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit: Du willst hier auch DEINE Werbung sehen? Ähnliche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.