Home / fuSWball / FB-Dittelbrunn / Spitzenspiel der A-Klasse SW 2: Dürrfeld in Obereuerheim gegen Hambach

Spitzenspiel der A-Klasse SW 2: Dürrfeld in Obereuerheim gegen Hambach


Muster 300x300

OBEREUERHEIM / HAMBACH – Die Nachholpartie vom 16. Spieltag der Schweinfurter Fußball-A-Klasse 2 hat es in sich. In Obereuerheim empfängt die SG Dürrfeld am Sonntagnachmittag die Spvgg Hambach. Im einzigen Match des Sonntags erwartet der Tabellenführer den Dritten, der nach 13 von 22 Begegnungen gerade mal vier Punkte Rückstand hat. Das wird wegweisend.

Sechs Tore hat Philipp Lenz diese Saison für die Dürrfelder / Obereuerheimer erzielt. Damit dürfte er am Ende der Runde wieder im dem Bereich der letzten Jahre landen, als der Kapitän immer acht- bis 13 Mal traf. 2017 verhinderte das den Abstieg aus der Kreisklasse nicht, 2018 half es hauchdünn nicht zum Aufstieg für den amtierenden Vizemeister, der es nun wissen will. anpfiff.info sprach mit Lenz vor dem Schlager.


Musterbanner Artikel-FB

Herr Lenz, gleich mal das unvermeidliche Wortspiel am Anfang: Sind Sie froh, dass der Winter langsam vorbei scheint und der Frühling sich ankündigt?
Philipp Lenz: Ja, ich habe auf jeden Fall nichts dagegen, wenn die Sonne wieder etwas öfter herauskommt und die Temperaturen ein paar Grad steigen.

Wie lief denn der letzte Test am vergangenen Wochenende beim Kreisklassisten FC Fahr?
Philipp Lenz: Wir haben eine echte Seuchen-Vorbereitung hinter uns. Durch Krankheiten, Verletzungen und andere Gründe haben uns auch in Fahr wieder einige Stammspieler gefehlt. Wir konnten die ersten 25 Minuten noch relativ ausgeglichen gestalten, danach hat der Gegner aber immer mehr Druck gemacht. Das Ergebnis ging schließlich auch in dieser Höhe mit 4:0 in Ordnung.


Die Tests zuvor: Sie starteten mit einem 0:4 beim SC Geusfeld. Gegen nur 12 Feldspieler des Gegners. Jan Müller traf drei Mal. Da waren Sie auch chancenlos?
Philipp Lenz: Das Spiel würde ich nicht überbewerten. Es war das erste nach der Winterpause, und das hat man uns definitiv angemerkt. In der ersten Halbzeit hatten wir auch einige gute Chancen, konnten diese aber nicht nutzen und durch individuelle Fehler ist das Ergebnis dann doch auch sehr deutlich geworden.

Neun weitere Fragen stellte www.anpfiff.info und bekam von Philipp Lenz höchst ausführliche Antworten zurück. Das fränkische Fußballportal veröffentlichte das komplette Interview mit zahlreichen weiteren Fotos und Zusatzinformationen bereits am vergangenen Mittwoch und wird auch am Sonntag im Rahmen eines Topspiels aus Obereuerheim berichten.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der A1 A2 A3 A4 A5 A6 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Geiselwind oben
Pinocchio
Pure Club
Eisgeliebt
Geiselwind oben -- Clone
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.