Home / Fußball / Regionalliga / Steffen Krautschneider wechselt nach Pipinsried zum aktuellen Letzten der Regionalliga

Steffen Krautschneider wechselt nach Pipinsried zum aktuellen Letzten der Regionalliga


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das 0:5 Ende Oktober 2018 hat auch ihn gewurmt. Steffen Krautschneider ließ sich eine Viertelstunde vor Ende der Partie in Pipinsried auswechseln. Ob der heute 27-Jährige damals schon wusste, dass er den FC 05 ausgerechnet in Richtung dieses Dorfvereins verlassen würde?

Im Sommer 2017 erzielte der offensive Mittelfeldspieler noch das Tor zum 1:0 beim 2:0-Sieg der Schnüdel beim damaligen Aufsteiger. Und nun wechselt er nach Pipinsried zur kommenden Saison. Zum momentanen Schlusslicht der Regionalliga Bayern. Notfalls spielt er auch in der Bayernliga Süd. Krautschneider studierte BWL und will nun beruflich Fuß fassen, das Profileben als Fußballer beenden, mit seiner im Raum München gebundenen Freundin zusammenziehen.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Auf dem Bild: Steffen Krautschneider (Mitte) ist der neue Hoffnungsträger des FC Pipinsried
Foto: FCP


liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Fahrradfahrer fuhr Fußgänger an, teurer Kinderstreich am Theuerbrünleinsweg

SCHWEINFURT - Zur Klärung eines Verkehrsunfalles am 01. April bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt um Zeugenhinweise. In der Roßbrunnstraße wurde am 01.04.2019, gegen 16:30 Uhr, eine 13-jährige Fußgängerin von einem bislang unbekannten Fahrradfahrer angefahren, als sie auf Höhe des St. Josef Krankenhauses auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.