Home / Fußball / Kreisklassen / Wegweisender Re-Start in die Runde. „Wir wollen genügend Selbstvertrauen mitnehmen!“

Wegweisender Re-Start in die Runde. „Wir wollen genügend Selbstvertrauen mitnehmen!“


Serrand Stellenangebot 2019

POPPENHAUSEN / KRONUNGEN – Platz elf in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1 bedeutet einen Rang so gerade noch am sicheren Ufer der Tabelle für die SG Poppenhausen/ Kronungen. Für den Kreisliga-Absteiger kann es sicher nochmal eng werden. Umso wegweisender ist der Re-Start in dieses Jahr.

Mit dem SV Euerbach/ Kützberg 2 zwei kommt der punktgleiche Tabellennachbar nach Poppenhausen. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, die Partie rührt vom 6. Spieltag. Und es ist das erste von drei Heimspielen in Serie für die SG. Vor dem sprach anpfiff.info mit Trainer Rainer Schmitt.


Musterbanner Artikel-FB

Herr Schmitt, wieso fand diese nun anstehende Partie denn eigentlich am 6. Spieltag nicht statt?
Rainer Schmitt: Aufgrund eines Trauerfalls innerhalb der Mannschaft der SV Euerbach/Kützberg 2.

Sind Sie froh, dass nun die Vorbereitungszeit wieder vorbei ist?
Rainer Schmitt: Vielen meiner Trainerkollegen und mir bekannten Spieler und Vereinsverantwortliche wäre es lieber, die Rückrunde würde später im Frühjahr starten. Nämlich dann, wenn die Sportplätze risikolos bespielbar sind, wenn das wärmere Wetter wieder mehr Zuschauer lockt, wenn die Vereine sich nicht genötigt sehen, ihre Sportplätze ruinieren zu lassen und so weiter. Aber da werden wir ja nicht gefragt. Genauso absurd ist jedes Jahr der Start in die neue Saison. In Bayern beginnen die Sommerferien und wir starten in die neue Saison. Bleibt mir ein Rätsel warum?


Ein Testspiel verloren Sie beim Rhöner A-Klassisten in Machtilshausen mit 1:2. Ihrem Team gelang nur ein Elfmetertor. War das zu wenig?
Rainer Schmitt: Nein, alles gut. Der Platz in Machtilshausen – er wurde wohl bei der Vereinsgründung irgendwo im Wald angelegt – war in einem nicht wettkampffähigem Zustand, und bei uns waren nicht alle Spieler aus der ersten Reihe dabei.

Das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info veröffentlichte diesen Beitrag mit vielen weiteren Fotos bereits unter der Woche – und in mehr als der dreifachen Länge. anpfiff.info kümmert sich rund um die Uhr um die unterklassigen Fußballteams der Region in und um Schweinfurt. Die Spieler aus den niedrigen Ligen sind für das Portal die wahren Champions. Mit einem Schnupper-Abo kann man sich jederzeit gratis von der Qualität dieses Fußball-Magazins überzeugen.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der KK1 KK2 KK3 KK4 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Ozean Grill
Geiselwind oben
Pure Club
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr: Auf der Höhe Mainberg hat´s am frühen Montagabend gekracht

MAINBERG - Am Montag kurz nach 18.00 Uhr kam es auf der Staatsstraße ST2447 auf Höhe Mainberg zu einem Verkehrsunfall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.