Home / Slider / Heimauftakt nach Maß: DJK-Basketballer mit Kantersieg gegen Eckersdorf

Heimauftakt nach Maß: DJK-Basketballer mit Kantersieg gegen Eckersdorf


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am verganenen Samstagabend hatten die Bayernliga-Basketballer zum zweiten Spieltag der neuen Saison den BBC Eckersdorf zu Gast. Die Gäste aus dem Bayreuther Umland waren am ersten Spieltag noch spielfrei, sodass man die Leistungsstärke des Gegners noch nicht ganz einschätzen konnte. Die DJK wollte an ihren guten Saisonstart in Eggolsheim anknüpfen und ging dabei fast mit Bestbesetzung an den Start. Lediglich Flügelspieler Lukas Vennemann fehlte.

Von Beginn an ließen die Hausherren dann auch keine Zweifel daran, dass sie ihren Heimauftakt unbedingt gewinnen wollten. Man zeigte von Anfang an eine sehr ansprechende Leistung mit sehr guter Trefferquote in der Offensive und schön herausgespielten Körben. Schluss- und Höhepunkt der sehr ansehnlichen ersten zehn Schweinfurter Minuten dann ein erfolgreicher Dreipunktwurf von Centerspieler Marcel Rink kurz vor dem Ertönen der Sirene zum 28:13 Zwischenstand.


DB Oktober-November

Auch im zweiten Viertel ließ die DJK aber nicht locker und baute, begünstigt auch durch phasenweise völlig indisponierte Eckersdorfer, den Vorsprung immer weiter aus. Erfreulich war zu sehen, dass auch die vermeintliche „zweite Fünf“ der Schweinfurter den Gegner in dieser Phase dominierte und maßgeblich zum nicht alltäglichen und vorentscheidenden 62:19 Pausenstand beitrug.

Fast schon erwartbar war dann der Verlauf der zweiten Halbzeit. Die DJK kühlte etwas ab, hatte das Spiel aber dennoch stets im Griff, während die Gäste nun ein bisschen ins Spiel kamen und Ergebniskosmetik betreiben konnten. Schweinfurt konnte viel wechseln und allen Spielern Einsatzzeiten gewähren. Kurz vor Ende der Partie gelang den Gastgebern dann auch der von den erfreulich zahlreich erschienenen Zuschauern herbeigesehente „100er“, welcher passend vom starken Youngster Finn Ludwig (26 Punkte) per Dunking erzielt wurde. Am Ende stand ein überzeugender 102:47 Erfolg für die „GunnerZ“ zu Buche, ein im Herrenbereich wahrlich nicht alltägliches Ergebnis.


Der Blick der DJK geht nun aber schon in die nächste Woche. Dann kommt es zu einer ersten richtungsweisenden Partei in Sachen Titelkampf. Denn am kommenden Samstag den 12.10.2019 trifft die Mannschaft um 19:00 Uhr im Schulzentrum Neustadt auf den bisher ebenfalls ungeschlagenen TTV Neustadt/Aisch, der zu den Meisterschaftskandidaten zählt.

Basketball, Bayernliga Nord: DJK Schweinfurt – BBC Eckersdorf: 102:47 (62:19)

Für die DJK spielten und punkteten: Finn Ludwig 26 Punkte (1 Dreier), Benedikt Weber (1), Tim Zenger je 16, Marcel Rink 14 (1), Vlatko Andonov 11 (1), Felix Hockgeiger 6 (2), Tom Ludwig, Jan Rüttinger je 4, Lukas Orf, Jan Seume je 2, Georgios Gousis 1.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Bei Dimi
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.