18. 04. 2018
Eisgeliebt
Schäflein
Pure Club
AOK
Home / i-love-sw

i-love-sw

Wer wird der neue Leckerschmecker 2018? inundumsw.de und die DB Regio Bayern suchen wieder attraktivste Gastwirtschaft der Region – JETZT ABSTIMMEN!

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Was war das doch für ein Kopf an Kopf-Rennen letztes Jahr: Bei Mario, das Sportheim des SC Weyer bei Gochsheim, und das Gasthaus Brehm in Wiebelsberg duellierten sich bis zum Ende - ehe dann feststand: Das fränkische Wirtshaus aus der Gemeinde Oberschwarzach im Süden des Landkreises Schweinfurt setzte sich knapp durch bei der Wahl und wurde die attraktivste Gastwirtschaft der Region in und um Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

4:1 gegen Seligenportens Busfahrer: Neu-Trainer Timo Wenzel sah spielfreudige Schnüdel – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Timo Wenzel schaute zu. Von der Ehrentribüne aus, alleine sitzend, mit Brille, beobachtend. Der künftige Trainer des FC 05 musste dann zwar etwas eher weg, hatte er doch noch die relativ weite Heimfahrt nach Ulm vor sich. Doch was er zuvor sah, dürfte seinen Eindruck bstätigt haben, den er schon am frühen Abend bei seiner Vorstellung kund tat.

>>> Mehr lesen >>>

Warum wurden nicht auch sie gefragt? Verwunderung bei der CSU-Fraktion über den Dringlichkeitsantrag in Sachen Volksküche

SCHWEINFURT - Für einiges Medienaufsehen, aber vor allem für viel Verwunderung bei der CSU sorgte der Tagesordnungspunkt 1 des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag im Schweinfurter Rathaus.

>>> Mehr lesen >>>

Timo Wenzel wird´s: Mit dem neuen Trainer der Schnüdel hatte im Vorfeld wirklich niemand gerechnet

SCHWEINFURT - René van Eck wird´s nicht. Das war nun schon längere Zeit bekannt. Doch den neuen Trainer stellte der FC Schweinfurt 05 nun doch nicht erst im Mai oder nach Saisonende vor, wie es Vorstand Markus Wolf jüngst mal anklingen ließ. Sondern schon jetzt. Dienstag, zwei Stunden vor dem Heimspiel der Fußball-Regionalliga Bayern gegen den SV Seligenporten.

>>> Mehr lesen >>>

Der Bund Naturschutz hält eine Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt für eine „große Show von mäßiger Nachhaltigkeit“

SCHWEINFURT - Gemäß dem bisherigen Konzept einer Bebwerbung Schweinfurts für die Landesgartenschau 2026 wäre das Gelände der ehemaligen Ledward Barracks der Kernbereich der LGS. Der dort entstehende Carus-Park solle bleiben.

>>> Mehr lesen >>>

Der 1. FC Schweinfurt 05 empfängt den SV Seligenporten am Dienstagabend und stellt vorher seinen neuen Trainer vor

SCHWEINFURT - Am Dienstagabend (19 Uhr) empfangen die Schnüdel zum nächsten Heimspiel der Fußball-Regionalliga Bayern den abstiegsgefährdeten SV Seligenporten im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion.

>>> Mehr lesen >>>

Neue Integrationslotsin nimmt ihre Arbeit auf: Antje Dekkers seit 1. April bei der Diakonie Schweinfurt

LANDKREIS SCHWEINFURT - Die Sozialpädagogin Antje Dekkers ist die neue Integrationslotsin für den Landkreis Schweinfurt. Zum 1. April hat sie ihre Arbeit beim Diakonischen Werk Schweinfurt e. V. angetreten. Das Aufgabenspektrum der zukünftigen Integrationslotsin umfasst unter anderem die Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer und der Gemeinden vor Ort, die Organisation der Wohnungsbörse und die Motivierung von zusätzlichen Ehrenamtlichen als Wohnungspaten.

>>> Mehr lesen >>>

Auch Kevin Kessler verlängert bei den Mighty Dogs: Bärenstarker Rückhalt bleibt den Mighty Dogs erhalten

SCHWEINFURT - Am Donnerstagabend konnten die Mighty Dogs bereits die ersten beiden Vertragsverlängerungen bekannt geben. Mit Andi Kleider und Marcel Grüner haben zwei Schweinfurter schon für die kommende Saison der Eishockey-Bayernliga unterschrieben. Eine weitere Vertragsverlängerung kann der Verein hiermit nun bekannt geben.

>>> Mehr lesen >>>

„Totgesagte leben länger“: Höchster Auswärtssieg in der Landesliga für die Damenmannschaft des MHV Schweinfurt 09

KITZINGEN / SCHWEINFURT - Ein altes Sprichwort sagt: "Totgesagte leben länger" und nach diesem Motto spielen die MHV-Damen seit Wochen in der Handball-Landesliga. Nach nun fünf Siegen aus den letzten sechs Spielen kann die Mannschaft von Trainer Alexander Bitsch erstmals aus eigener Kraft den Verbleib schaffen.

>>> Mehr lesen >>>

Der Derbysieg über Volkach sichert den Schweinfurter MHV-Handballern den Klassenerhalt!

SCHWEINFURT - Der Jubel nach dem Schlusspfiff in der sehr gut befüllten Humboldt Halle war groß! Der MHV Schweinfurt 09 hat am Ende noch die Kurve bekommen und sicherte sich mit einem knappen 27:25-Derbyerfolg über Volkach die Klasse. Dadurch wird der MHV auch in der kommenden Saison in der Handball-BOL Unterfranken spielen. Aber erstmal der Reihe nach.

>>> Mehr lesen >>>