23. 11. 2017
Home / i-love-sw

i-love-sw

In der Schweinfurter Kreuzstraße werden ab sofort gerettete Lebensmittel fair verteilt

SCHWEINFURT - Schon vor der Öffnungszeit um 16 Uhr kommt ein jüngerer Mann mit dem Rad zu dem Laden. So langsam spricht es sich herum, wo lebensmittel-retten + fair-teilen e.V. sein neues Zuhause hat. Genau genommen: Seine Ausgabestelle. Seit Mitte der vorletzten November-Woche in der Kreuzstraße 7 ganz wenige Meter entfernt vom Schweinfurter Hauptbahnhof.

>>> Mehr lesen >>>

Satte Rabatte und attraktive Specials bei den „Black Price Days“ in der Stadtgalerie Schweinfurt

SCHWEINFURT - Großer Rabatt-Shopping-Aktionstag in der Stadtgalerie Schweinfurt: Am 24. November 2017 starten die „Black Price Days“ und laden zum Shoppen, Sparen und Erleben ein.

>>> Mehr lesen >>>

Drei Monate freie Fahrt für Christa Riehmann: Die Stadtwerke begrüßen die 10.000ste eTicket-Kundin

SCHWEINFURT - Zum 1. August stieg in die Schweinfurter Stadtbusse die Zukunft ein: Das gesamte Tarifsystem wurde auf das eTicket umgestellt. Diese Woche konnten die Stadtwerke Schweinfurt nun bereits das 10.000ste eTicket vergeben.

>>> Mehr lesen >>>

Fünf von Sieben Erster oder Zweiter: Schweinfurter Schach-Nachwuchs überzeugt, Ehrenabend des Schachklubs Schweinfurt 2000

TRAPPSTADT / SCHWEINFURT - In der Altersklasse u10 bei den Kreisjugend-Einzelmeisterschaften im Schach konnte der Schweinfurter Linus Schalkhäuser seiner Favoritenrolle gerecht werden und mit 10:0 Punkten überlegen gewinnen.

>>> Mehr lesen >>>

Gründernetzwerk StartUpSchweinfurt feiert sein einjähriges Jubiläum: „Startup-Rebell“ Aydo Schosswald und Maincor-Chef Pfister mit Keynote-Vorträgen

SCHWEINFURT - Seit einem Jahr hat sich das von den Wirtschaftsjunioren Schweinfurt initiierte Gründernetzwerk StartUpSchweinfurt die Aufgabe gesetzt, eine echte Startup-Kultur in Schweinfurt zu etablieren.

>>> Mehr lesen >>>

Römer und Germanen am Main: Ausgewählte archäologische Studien von Bernd Steidl in der der Kunsthalle

SCHWEINFURT - Römer und Germanen — am Main siedelten beide Kulturen der Antike. Die Römer nutzten den Fluss von Großkrotzenburg bis Miltenberg als Grenze. Die Germanen lebten am fruchtbaren Maindreieck um Würzburg und Schweinfurt. Der Archäologe Dr. Bernd Steidl ergrub in mehrjährigen Kampagnen die Hinter­las­sen­schaften der Lebenswelten auf beiden Seiten des UNESCO-Welterbes Limes.

>>> Mehr lesen >>>

Rückkehrer-Kampagne „Am Main daheim“: Die Landkreise Haßberge und Schweinfurt wollen mit einer Postkartenaktion Menschen zurück in die Region locken

LANDKREISE SCHWEINFURT UND HASSBERGE - Zur Arbeit ist es gar nicht weit – aber trotzdem vergeht jede Woche Stunde um Stunde im städtischen Stau. Gute Gehälter – aber jeder Dritte Euro geht für die Miete drauf. Interessanter Job – aber durch die Wartezeit in der KITA klappt der Wiedereinstieg nicht so schnell wie geplant. Diese Probleme kennen viele junge Menschen, die nach der Ausbildung oder dem Studium in einer Großstadt geblieben sind.

>>> Mehr lesen >>>

Blumen für Frau Preißler: Das BRK Schweinfurt freut sich über die 500 Hausnotruf-Teilnehmerin

SCHWEINFURT - BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer, Leiterin der Sozialen Dienste Gabi Siegmund und Sachbearbeiterin Hausnotruf Ramona Zufrass besuchten aus einem besonderen Anlass die Schweinfurterin Elfriede Preißler und überbrachten ein kleines Blumenpräsent.

>>> Mehr lesen >>>

Bei der Sparkasse: Die Messe rund um die Immobilie für Bau- und Kaufinteressenten sowie alle Hauseigentümer

SCHWEINFURT - Freitag, 17. November und Samstag, 18. November 2017, jeweils von 10.00 bis 16.30 Uhr, finden im Kunden- und Immobilienzentrum der Sparkasse Schweinfurt am Roßmarkt die 6. Schweinfurter Immobilientage statt. Der Eintritt ist frei!

>>> Mehr lesen >>>

Weihnachtsgeschenk-Idee: Ferienfreizeit mit der Koja, die übrigens noch Betreuer sucht

LANDKREIS SCHWEINFURT - Weihnachten steht vor der Türe - und wer für sein Kind noch ein passendes Geschenk sucht, für den hat die Kommunale Jugendarbeit (Koja) des Landkreises Schweinfurt eine Idee: Ein Geschenkgutschein für eine Ferienfreizeit der Koja.

>>> Mehr lesen >>>