Home / i-love-sw

i-love-sw

Begegnungen der besonderen Art für Leib und Seele sind noch bis 12. Februar in der „Wärme-Insel“ möglich

SCHWEINFURT - Eine Vesperkirche in der St. Johanniskirche wird es aus ökologischen und ökonomischen Gründen dieses Jahr erst im Frühjahr geben. Dafür bietet die Kirchengemeinde St. Johannis mit Unterstützung der Diakonie Schweinfurt und katholischer Partner:innen seit 16. Januar mit der „Wärme-Insel“ die Möglichkeit, sich in der Winterzeit aufzuwärmen und ganz unterschiedlichen Menschen zu begegnen.

>>> Mehr lesen >>>

Warum die Höchner-Märkte auch heuer und grundsätzlich keine Silvester-Feuerwerke unterstützen

SCHWEINFURT / HOFHEIM / BAD KÖNIGSHOFEN - Seit Tagen schon sorgt das Frische-Center Höchner in den sozialen Medien für Aufsehen. Die EDEKA-Märkte in Schweinfurt in der Oskar von Miller-Straße sowie in Hofheim und Bad Königshofen verkaufen nämlich auch heuer kein Feuerwerk-Sortiment, obwohl das nach den beiden Corona-Verbots-Jahren heuer ja vom 29. Dezember bis Silvester wieder möglich wäre.

>>> Mehr lesen >>>

„Schweinfurt im Wandel der Zeit“: Band fünf ist erschienen – und damit der nächste große Tipp für ein Weihnachtsgeschenk

SCHWEINFURT - Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre war es, als der damalige und auch heutige SPD-Stadtrat Peter Hofmann Anträge stellte, um das heutige „Türmle" am Untereren Wall zu retten und die Tankstellen-Grusellandschaft davor beseitigen zu lassen. Das klappte, wenn auch erst 2004. Schneller läuft´s, wenn Hofmann selbst etwas anpackt. Nun erschien bereits der 5. Band seiner Buchserie „Schweinfurt im Wandel der Zeit.

>>> Mehr lesen >>>