Home / i-love-sw (page 30)

i-love-sw

Geschlossene Gaststätten?! Die Wahl zum besten Wirtshaus in der Region geht trotzdem in die nächste Runde – fast 75.000 Votings – Abschied von weiteren zehn Lokalen

KREIS SCHWEINFURT - Seit dem 1. März läuft die Wahl zur besten Gaststätte der Region in und um Schweinfurt. Seitdem haben die Leser von SW1.News die Möglichkeit, einmal am Tag für stets drei der anfangs 100 aufgelisteten Wirtshäuser abzustimmen. Aktuell sind es am Mittwochvormittag fast 75.000 Votings.

>>> Mehr lesen >>>

Tolle Spendenaktion: Claudias Schokowelt Exclusiv Schweinfurt und ihre Kunden denken an die alten Menschen der Region

SCHWEINFURT - Super, super, super .... ist das, was Claudias Schokowelt Exclusiv Schweinfurt macht. Claudia Greubel leidet ja unter den Folgen des Corona-Virus, hat ihren Laden in der Schweinfurter Keßlergasse geschlosen, obwohl gerade das große Ostergeschäft ansteht, was Schokolade betrifft. Und was macht sie? Jammern? Nein! Sondern Spenden sammeln für Senioren!

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt als Geisterstadt: Ruhe tut ja mal gut, aber…. die „Toten Hosen“ sollen besser mal wieder im Stadion spielen

SCHWEINFURT - Das "aber" greifen wir gleich zu Beginn dieses Beitrags nochmal auf. Denn bei aller Freude über die momentane Entschleunigung unseres Lebens leidet natürlich die Geschäftswelt abseits von Apotheken und Lebensmittelhändlern. Sandra Bernadett Grätsch wagte sich in die Schweinfurter Innenstadt und stellte fest: Hier ist absolut nichts mehr los...

>>> Mehr lesen >>>

Wohnen statt Bauchfleisch und Schnickerli im „Haberkasten“: Brauerei Roth gibt Traditions-Gaststätte in der Innenstadt auf

SCHWEINFURT - Als Doris Hamm im Mai 2018 aus Altersgründen als Wirtin des „Haberkasten“ Schluss machte, hoffte Roth-Chef Edgar Borst noch, dass die Schweinfurter Brauerei als Eigentümer der Immobilie in der Manggasse 19 einen neuen Pächter findet. Es hat sich dann aber sehr schnell gezeigt, dass sich wegen der notwendigen Generalsanierung der Fortbetrieb als Gaststätte ­- vor allem wegen der nur 24 Sitzplätze - nicht mehr gerechnet hätte.

>>> Mehr lesen >>>

Für sie steht der Mensch im Mittelpunkt: Leonie Bauer arbeitet als Bundesfreiwilligen-Dienstleistende

DINGOLSHAUSEN - Die junge Dingolshäuserin Leonie Bauer absolviert derzeit als Bundesfreiwilligendienstleistende (im Sprachgebrauch "Bufdi" genannt), eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin im Kreisverband Schweinfurt des BRK. In einem Gespräch zeigt sie auf, was sie begeistert, wie der Arbeitstag so ist, was alles von einem gefordert wird und vieles mehr.

>>> Mehr lesen >>>

Geschlossene Gaststätten – na und?! Die Wahl zum besten Wirtshaus in der Region geht in die nächste Runde – über 65.000 Votings – Abschied von weiteren zehn Lokalen

KREIS SCHWEINFURT - Seit dem 1. März läuft die Wahl zur besten Gaststätte der Region in und um Schweinfurt. Seitdem haben die Leser von SW1.News die Möglichkeit, einmal am Tag für stets drei der anfangs 100 aufgelisteten Wirtshäuser abzustimmen. Aktuell sind es am Montagvormittag über 65.000 Votings.

>>> Mehr lesen >>>

Heißessen für den geamten Landkreis: Menüservice des Roten Kreuzes stellt Versorgung sicher

STADT UND LANDKREIS SCHWEINFURT - Das neuartige Corona-Virus breitet sich weiter aus. Laut dem Robert-Koch-Institut nimmt die Wahrscheinlichkeit für schwere Krankheitsverläufe mit zunehmendem Alter und bestehenden Vorerkrankungen zu. „Unsere gesellschaftliche Verantwortung als Wohlfahrtsverband ist es, den Menschen auch in dieser für uns alle herausfordernden Situation zu helfen und beispielweise mit Mittagessen zu versorgen“, erklärt BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer.

>>> Mehr lesen >>>