Home / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit

50 Prozent statt nur 25: Das ETA Hoffmann Theater in Bamberg darf wieder mehr Zuschauer*innen bei seinen Veranstaltungen begrüßen

BAMBERG - Aufgrund einer Änderung der bayerischen Infektionsschutzverordnung darf das ETA Hoffmann Theater in Bamberg ab dem 27.01. wieder mehr Zuschauer*innen bei seinen Veranstaltungen begrüßen. Die neuen Regeln lassen eine Auslastung von 50% der maximalen Platzkapazität zu. Bislang lag diese Grenze bei 25%.

>>> Mehr lesen >>>

Hildegard und Toby Rizzo-Stiftung spendet 5.000 Euro an die Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. für den Neubau der Beo-Voliere

SCHWEINFURT - Mit einer großzügigen Spende der Hildegard und Toby Rizzo-Stiftung wird ein Beitrag zum Neubau der BEO-Voliere im Wildpark Schweinfurt im Rahmen des Projekts „Beopolis“ geleistet. Das Spendengeld in Höhe von 5.000,- Euro fließt mit in den Bau der BEO-Voliere, deren Finanzierung die Freunde des Wildparks übernehmen.

>>> Mehr lesen >>>

Sogar die Staatspräsidenten würdigen die Sennfelder Partnerschaft mit Meduna di Livenza

SENNFELD - Die Corona-Pandemie erschwert zwar die Gemeindepartnerschaft mit Meduna di Livenza, weil keine Bürgertreffen stattfinden können, aber sie weckt auch die Solidarität wieder neu. Ein besonderes Projekt nimmt jetzt die Nöte der Jugend während Corona in den Blick. Diese Idee würdigten jetzt sogar die Staatspräsidenten beider Länder, Frank-Walter Steinmeier und Sergio Mattarella, mit einer Urkunde.

>>> Mehr lesen >>>

Wenn man an sie denkt, denkt man an Wein: Elena Schreiner aus Schwebheim wird die 5. Schweinfurter Weinprinzessin

SCHWEINFURT - Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen und Konzepte. So haben auch die Macher der Aktion Schweinfurter Weinprinzessin die im letzten Jahr verschobene Wahl der Schweinfurter Weinprinzessin auf ein hinsichtlich Pandemieeinschränkungen sicheres Konzept umgestellt, um 2022 eine geregelte Übergabe zur neuen Schweinfurter Weinprinzessin zu bekommen.

>>> Mehr lesen >>>

Qualifiziertes Konzept soll weitere Antworten liefern und mögliche Investoren einbinden: Tragfähige und nachhaltige Nutzung für Schloss Mainberg gesucht

MAINBERG - Es steht außer Frage, dass Schloss Mainberg zu den bedeutendsten Bauwerken und Denkmälern Nordbayerns zählt: Als „fränkisches Schloss Neuschwanstein“ wird es gerne in den Medien betitelt und ohne Zweifel ist das herrschaftliche Anwesen hoch über dem Main von seiner Lage, Geschichte und Architektur einzigartig.

>>> Mehr lesen >>>