Home / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit

Schwimmausbildung für 120 Kinder im Hallenbad Gochsheim, Aquagymnastikkurse starten wieder

GOCHSHEIM - Seit Ende Juni hat das Hallenbad Gochsheim wieder geöffnet und sich ausschließlich um Kinderschwimmkurse bemüht. Die pandemiebedingten Bäderschließungen haben sich deutlich auf die gesamte Schwimmausbildung der Kinder ausgewirkt. Im Landkreis Schweinfurt betrifft das bis zu 1.000 Vorschulkinder denen die Möglichkeit der Schwimmausbildung genommen war. 

>>> Mehr lesen >>>

Neun Kabarettisten sorgen für einen unterhaltsamen Herbst in Bad Kissingen

BAD KISSINGEN - Der diesjährige Kissinger Kabarettherbst findet von Dienstag, 21. September, bis Mittwoch, 24. November, statt. Die Kabarettisten Harry G, Frank-Markus Barwasser, Urban Priol, Sissi Perlinger, Heinrich Del Core, Lisa Fitz, GOGOL & MÄX, Heißmann & Rassau sowie Luise Kinseher sorgen für amüsante Momente und bringen Zuschauer mit feinstem Humor zum Lachen.

>>> Mehr lesen >>>

Gesunde Schule, gesunde Kinder: Präventionsprogramm mit Philipp Lahm in der Wallburg-Realschule in Eltmann

ELTMANN - Die Philipp Lahm-Stiftung und die AOK bringen Gesundheit in die Schule. Das Präventionsprogramm „Philipp Lahm Schultour“ startet jetzt mit einer Aktionswoche vom 20. bis 24.09 in der Wallburg-Realschule in Eltmann. Die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufen erleben an interaktiven Stationen, wie bedeutend Bewegung, Ernährung und die persönlichen Stärken für die eigene Gesundheit sind.

>>> Mehr lesen >>>

Ganz unterschiedliche Motive der Spender: Übergabe von 23 Bäumen an neue Sennfelder Paten

SENNFELD - Seit zehn Jahren bietet die Gemeinde Sennfeld ihren Bürgern die Möglichkeit, aus besonderen Anlässen heraus Baumpatenschaften zu übernehmen und damit einen Beitrag für Umwelt und Klima zu leisten. 89 Bäume wurden inzwischen in der Flur gepflanzt. Grund genug für Bürgermeister Oliver Schulze, den Baumspendern der letzten Jahre für ihr ökologisches Engagement zu danken.

>>> Mehr lesen >>>

„Reich des Todes“: Neue Spielzeit des Bamberger ETA Hoffmann Theaters startet mit einem Stück über 9/11

BAMBERG - Am Freitag, 08. Oktober, eröffnet das ETA Hoffmann Theater seine neue Spielzeit mit Rainald Goetz‘ „Reich des Todes“. Dieses Stück über 9/11 und seine Folgen zeichnet sich nicht nur durch seine hochaktuelle Thematik aus. Und am 10. Oktober 2021 feiert „Gold“ von Philipp Gärtner Premiere auf der Studiobühne des ETA Hoffmann Theaters.

>>> Mehr lesen >>>