Home / Kultur und Freizeit

Kultur und Freizeit

„Bayerns wichtigstes Gemüse schmeckt und ist gesund“ : Ministerin Kaniber eröffnete die Spargelsaison

UNTEREUERHEIM – Feinschmecker und Gesundheitsbewusste im Freistaat können sich gleichermaßen freuen: Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat am Montag gemeinsam mit der Fränkischen Spargelkönigin Christiane Reinhart in Untereuerheim die bayerische Spargelsaison offiziell eröffnet.   „Viele Genießer warten schon sehnsüchtig auf den bayerischen Spargel. Denn er ist das typische regionale Saisongemüse, das nur im Frühjahr und bis zu Johanni bei uns frisch vom Feld auf den Tisch kommt. Der Spargel ist zurecht so begehrt, denn er schmeckt einfach unvergleichlich, ist leicht, hat viele gesunde Inhaltsstoffe und man kann ihn auf so vielfältige Art zubereiten“, sagte die Ministerin bei der Eröffnung auf dem Spargelfeld …

>>> Mehr lesen >>>

Lauf´ mal hin: Die ehemalige Burg Bergheide bei Weyer mit dem unterirdischen Gang nach Schloss Mainberg

WEYER - Wer Bärlauch liebt, wird in diesen Tagen an ganz vielen Stellen fündig. Unter anderem in den Gemarkungen Streitleiten, Mühlleiten, Rückerschlag oder Herrenberg im Bereich der Bergheide bei Weyer nahe Gochsheim. Nördlich des Ortes auf der anderen Seite der zu unterfahrenden Autobahn gibt es zudem einen so genannten Schlosshügel mit einer Vergangenheit und einer beeindruckenden Sage.

>>> Mehr lesen >>>

Reaktivierung der Steigerwaldbahn: Bürgerinitiativen dagegen sprechen vom „Privatvergnügen einiger weniger“

GEROLZHOFEN - Die Sprecher der Bürgerinitiativen gegen die Reaktivierung der Steigerwaldbahn, namentlich Cornelia Wingler (BI Prichsenstadt), Jörg Bergmann (BI Gerolzhofen), Gert Drost (BI Gerolzhofen), Bruno Saalmüller (BI Grettstadt) und Gerd Frackenpohl (BI Gochsheim), haben an die Mandatsträger und Bürgermeisterin der Anrainergemeinden einen offenen Brief geschrieben, den SW1.News hier im Wortlaut veröffentlicht.

>>> Mehr lesen >>>

Hoffnung und Selbstbewusstsein für Waisenkinder: 1.000 EUR „Preisgeld“ der Mozartfest-Aktion „100 für 100“ gehen nach Südafrika

WÜRZBURG - Das Mozartfest in Würzburg wird im kommenden Jahr 100. Bei der Mitmachaktion "100 für 100" hat sich die Würzburger Akademie für Empowerment-Coaching mit dem Charity-Projekt "Mit einer Spende 2x helfen" beteiligt. Bis zum 28. März wurde über alle eingereichten Aktionen online abgestimmt - und leider hat unsere Akademie das Preisgeld nicht gewonnen.

>>> Mehr lesen >>>

Stadtradeln in Gerolzhofen ab 25. Juni: Das ist gesund und umweltfreundlich

GEROLZHOFEN - Das Auto bewusst stehen lassen: Die Stadt Gerolzhofen nimmt heuer vom 25. Juni bis 15. Juli 2021 wieder an der Aktion Stadtradeln teil. „Alle, die in der Gerolzhofen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können mitmachen“, informiert Stadtteilmanager Daniel Hausmann, der für die Aktion in Gerolzhofen verantwortlich zeichnet.

>>> Mehr lesen >>>

Kulinarische Knödelei und Hopfenwellness in der neuen Bierzeitung „Bier und Barock in Ostbayern“

REGENSBURG - Bier und Knödel sind das wohl bayerischste Duo der Bayerischen Küche. Der Kartoffelknödel oder Kloß ist zu einer beliebten Beilage avanciert. Doch ist er bei weitem nicht die einzige Spezialität in Kugelform. Deftig mit Speck oder süß gefüllt mit Marillen, gekocht, gesotten und gebacken – von kulinarischer Einfalt kann keine Rede sein, der Knödel kommt in vielerlei Formen und Variationen daher.

>>> Mehr lesen >>>

Bewegter Ferienspaß trotz Pandemie: Das International Sports Summercamp des ISB findet statt

SCHWEINFURT – Mit Unterstützung der Stadt Schweinfurt, dem städtischen Jugendamt und dem Verein interkult e.V. zur Förderung interkultureller Bildung und Begegnung hat der Idealverein für Sportkommunikation und Bildung (ISB) auch in diesem Jahr ein bewegungsreiches, vielfältiges und internationales Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Trotz steigender Infektionszahlen kann das International Sports Summer Camp in diesen Tagen stattfinden: zwar kurzfristig als Notbetreuungsangebot eingestuft und damit mit reduzierter Teilnehmerzahl sowie nochmals verschärfter Hygiene- und Sicherheitsvorgaben, aber mit genauso viel Spaß und Bewegung, wie ursprünglich geplant. Das Gelände des Deutschen Familienverbandes Bayern, Ortsverband Schweinfurt, bietet ausreichend Platz, um das „corona-konforme“ Ferienangebot mit zahlreichen Outdoor-Aktivitäten …

>>> Mehr lesen >>>