16. 01. 2018
Home / Kultur & Freizeit

Kultur & Freizeit

Ein Projekt der Bürger und des Marktes Eisenheim zur Sicherung der Nahversorgung: LEADER-Förderung für Obereisenheimer Dorfladen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Den Markt Eisenheim (Landkreis Würzburg) verbindet nicht nur die räumliche Nähe, sondern auch seine Mitgliedschaften in der Region Main-Steigerwald e. V. und der Lokalen Aktionsgruppe Schweinfurter Land e.V. (LAG) mit dem Landkreis Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Mit der Bahn die Indierock-Legende Pyogenesis im Bechtolsheimer Hof erfahren

WÜRZBURG - „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ so lautet das aktuelle Motto der Bahn. Und die rät: „Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Bequem, entspannt und ohne Parkplatzsorgen! Genießen Sie die Fahrt zum Konzert von Pyogenesis am 19.01.18 im B-Hof mit unseren modernen, klimatisierten Zügen."

>>> Mehr lesen >>>

Einweihung am 27. Januar: FC 05 eröffnet Soccerdome für Vereine und Hobbyfußballer

SCHWEINFURT - Der FC Schweinfurt 05 hat die Indoor-Fußball-Halle "Soccerdome" am Hainig in Betrieb genommen. Damit besteht für Vereine und Hobbyfußballer wieder die Möglichkeit, dort Plätze zu mieten. Es stehen zwei Kunstrasenplätze mit Rundumbande und Netzen zur Verfügung.

>>> Mehr lesen >>>

Natur pur in Schweinfurt: Vogelschützer zeigen Stadtwildnis bei der SPD

SCHWEINFURT - Die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (LBV) zeigt bis zum 29.01.2018 Ausstellung „Stadtwildnis Schweinfurt“ in Schweinfurter SPD-Geschäftsstelle

>>> Mehr lesen >>>

Madeira, Umwelt und viel Fasching: Die Termine des Seniorenbüros im Januar 2018

SCHWEINFURT - Der Seniorenbeirat der Stadt Schweinfurt startet in das neue Jahr. Folgende Veranstaltungen werden im Januar angeboten:

>>> Mehr lesen >>>

Malerei und Zeichnungen, Weltmusik und Gypsy-Swing in der Gadengalerie Geldersheim

GELDERSHEIM - Ab 21. Januar stellt Brigitte Goss in der Gadengalerie in Geldersheim ihre Zeichnungen und Gemälde aus. Brigitte Goss eröffnet am 19. Januar um 19.30 mit einer Vernissage in der Gadengalerie ihre Ausstellung mit Zeichnungen und Gemälden. Die gelernte Gärtnerin und Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Schweinfurt hat schon früh ihre Liebe zur Natur entdeckt.

>>> Mehr lesen >>>

Buch- und Biertipp: Auf den Spuren von Loddar Maddäus in der Fußballstadt Herzogenaurach – MIT VIELEN FOTOS!

HERZOGENAURACH - Manchmal sind Bücher echt inspirierend: inundumsw.de-Vielschreiber Michael Horling ergatterte sich ein Exemplar von "Fußballheimat Franken", dem tollen Werk des Autors Matthias Hunger, der 100 Orte der Erinnerung vorstellt, die mit fränkischem Fußball zu tun haben. Dazu nachher mehr.

>>> Mehr lesen >>>

Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker unterstützt in Schweinfurt den Erhalt einer Baumschutzverordnung

SCHWEINFURT - Nachdem der Einsatz der Schweinfurter Liste für den Erhalt einer Baumschutzverordnung hier in ihrer Heimatstadt Schweinfurt dem Kampf von David gegen Goliath gleicht, auch wenn inzwischen 13 Parteien und Verbände angeschlossen sind, hat Stadträtin Dr. Ulrike Schnider nach prominenter Unterstützung Ausschau gehalten und sie auch gefunden.

>>> Mehr lesen >>>

2017 sind über 500 Bürger zugezogen: Einladung zum Empfang für die Neuen der Großgemeinde Schonungen

SCHONUNGEN - Eigentlich bekommt man es kaum mit: Tatsächlich ist in der Großgemeinde Schonungen ständig ein „Kommen“ und ein „Gehen“ angesagt. Jedes Jahr sind es über 400 Neubürger, die sich in der Gemeinde einbürgern lassen.

>>> Mehr lesen >>>

DGB-Kreisverband Schweinfurt hält ein Museum für Industriegeschichte in Schweinfurt für zwingend notwendig.

SCHWEINFURT - Der DGB-Kreisverband Schweinfurt befürwortet die durch den Stadtrat der Stadt Schweinfurt beschlossenen Pläne eines Museums für Industriegeschichte im Rahmen des geplanten Kulturforums am Martin-Luther-Platz. Hierzu sagte der Vorsitzende des Kreisverbandes Martin Schmidl am Montag in Schweinfurt:

>>> Mehr lesen >>>