Home / Ort / Bad Kissingen / 20.000 feierten beim BAYERN 1 Sommerfestival in Bad Bocklet: Mega-Stimmung beim 80er-Revival mit Kim Wilde und Alphaville

20.000 feierten beim BAYERN 1 Sommerfestival in Bad Bocklet: Mega-Stimmung beim 80er-Revival mit Kim Wilde und Alphaville


Sparkasse

BAD BOCKLET – Die Wilde Kim und der Goldene Marian: Schön war´s am Samstagabend. Die Premiere des BAYERN 1 Sommerfestivals in Bad Bocklet war ein voller Erfolg: 20.000 Partygäste feierten am Samstag, 29. Juni, bei bestem Wetter und beamten sich gut gelaunt in die bunten 80er-Jahre. Höhepunkt des Abends neben Alphaville: Der Auftritt der britischen Synthie-Pop Queen Kim Wilde!

BAYERN 1 Programmchef Maximilian Berg:


Wolf-Moebel

„Wieder einmal hat sich gezeigt, dass die Unterfranken wissen, wie man richtig feiert. Diese Zeitreise in die 80er-Jahre und die vielen begeisterten Menschen in Bad Bocklet werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Ein dickes Dankeschön an das BAYERN 1 Team auf und hinter der Bühne sowie den vielen Helfern vor Ort, die dieses Großevent so perfekt gestaltet und organisiert haben.“

Echte Festivalatmosphäre im Kurpark von Bad Bocklet: BAYERN 1 lieferte mit den größten Hits der 80er den passenden Soundtrack und der kam von der Bühne in Form eines riesigen Ghettoblasters. Moderator Marcus Fahn gab auch körperlich alles und tanzte sogar die berühmte Hebefigur aus Dirty Dancing nach. Gleich zum Auftakt der Show heizte die BAYERN 1 Band ein und hatte mit Benjamin „Ben“ Beer aus Eichstätt einen Gast auf der Bühne, der seinen ersten großen Auftritt hatte: Ihn hatten die BAYERN 1 Hörer vergangene Woche zu „Bayerns bestem Bryan“ gewählt und so präsentierte er aufgeregt und glücklich seine ganz persönliche Version des „Summer of 69“ von Bryan Adams. Dann kamen die großen Stars, auf die an diesem Samstag alle gewartet hatten: Alphaville um Sänger Marian Gold (alias Hartwig Schierbaum, der 64-Jährige ist das einzig verbliebene Gründungsmitglied) und Kim Wilde (eigentlich: Kimberly Smith, heute 57 Jahre alt) verwandelten mit ihren größten Hits „Big in Japan“, „Forever Young“, „Chequered Love“, „Cambodia“, „You came“ und „You keep me hangin‘ on“ das BAYERN 1 Sommerfestival in eine riesige Party-Zone.


Breakdance, BMX und Zauberwürfel

Fans und Familien kamen beim BAYERN 1 Sommerfestival voll auf ihre Kosten. Schon am Nachmittag konnte BAYERN 1 Moderatorin Ulla Müller den ersten Rekord verkünden: BMX Star Chris Böhm schaffte 40 Umdrehungen auf seinem Hinterrad in 30 Sekunden – zwei mehr als sein aktueller Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde. Der mehrfache deutsche BMX Meister und Breakdance Weltmeister Sebi Jaeger verblüfften die Besucher mit ihrer akrobatischen Show. Und auch Zauberwürfel-Genie Leon Schmidtchen beeindruckte die Fans des berühmten Rubik-Cubes, den er in rasender Geschwindigkeit immer wieder aufs Neue lösen konnte. Egal, ob die BAYERN 1 Fans die 80er selbst erlebt haben oder nur aus Erzählungen kennen, alle waren sich einig: Diese Zeitreise war ein Riesenspaß!

Walter Schmich, stellvertretender BR-Hörfunkdirektor:

„Kein Wunder, dass die 80er heute wieder hip sind. Hits und Mode sind immer noch so frisch wie damals und machen einfach gute Laune. BAYERN 1 hat das Motto perfekt umgesetzt und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr – dann beim zweiten BAYERN 1 Sommerfestival an einem anderen tollen Festivalort irgendwo in Bayern.“

Ein „Best of Bad Bocklet“-Video youtu.be/uDouoHsBWEI

 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pinocchio
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Yummy
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Essen in Franken – „Gaststätte Hockey Club“ Schweinfurt

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit: Du willst hier auch DEINE Werbung sehen? Ähnliche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.