Home / Ort / Out of SW / 7. Möller manlift Charity Cup: Projekt Würzburg lädt zum Benefiz Fußball-Turnier 2019 – weitere Projekte zur Förderung gesucht

7. Möller manlift Charity Cup: Projekt Würzburg lädt zum Benefiz Fußball-Turnier 2019 – weitere Projekte zur Förderung gesucht


Sparkasse

WÜRZBURG – Spaß haben und Gutes tun – unter diesem Motto findet auch 2019 der Möller manlift Cup statt. Zwei Turniere vereinen am 22. / 23. Juni Sport mit Benefiz.

Wie im Vorjahr wartet auf alle Sportbegeisterten beim Möller manlift Charity Cup ein Kleinfeld-Fußballturnier, das schon jetzt Gegner wie die Würzburger Hofbräu, Lasertag Würzburg, die Krankenhaus Nordwest GmbH aus Frankfurt und die Bereitschaftspolizei verspricht. Neu seit 2018: das Eröffnungsspiel findet am Sonntag um 12.30 Uhr statt. Mit vielen bekannten Gesichtern aus Würzburg trifft das „Allstar-Team“ auf eine Auswahl von Projekt Würzburg e.V.


Mezger

Der Start des Turniers ist Samstag wie Sonntag je 10 Uhr.

Am Samstag spielen diverse Hobbymannschaften im Jedermannturnier um den Wanderpokal. Sonntags treten die Firmenteams gegeneinander an. Das Charity-Turnier ist aus einer Gruppenphase sowie einer Schlussrunde aufgebaut. Mit fünf Feldspielern und festem Tormann bzw. -frau werden zwei Halbzeiten à 5 Minuten gespielt. Beginnend mit dem Halbfinale wird die Spielzeit voraussichtlich steigen.


Auch für die Hobby-Teams wartet eine Anmeldegebühr. Für 50 Euro Startgelt erhalten die Mannschaften im Gegenzug Getränke-Bons im Wert von 50 Euro. Zudem können die Teams für 5 Euro einen Kasten Wasser erwerben. Die Veranstalter bitten auf das Mitbringen von eigenen Getränken zu verzichten.

Gefördert werden auch 2019 soziale Einrichtungen und Projekte. „Wir haben bereits eine kleine Auswahl möglicher förderfähiger Projekte getroffen“, sagt Steffen Preuß, 1. Vorstand von Projekt Würzburg e.V. „Da wir auch dieses Jahr mehrere Einrichtungen und Ideen unterstützen möchten, starten wir wieder eine kl. Ausschreibung“, Preuß weiter.

Projekte, Institutionen und Einzelpersonen können Sich bis 15.05. beim Projekt Würzburg e.V. via Mail bewerben und vorstellen.

Wer darf mitspielen?

Ab einer empfohlenen Mannschaftsstärke von 8-10 SpielerInnen können Firmen sowie Jugendmannschaften an dem Turnier teilnehmen. Einzige Voraussetzung: Alle Mitglieder eines Teams müssen in einheitlichem Trikot antreten. Egal also, ob Betriebsmannschaft oder Hobby-Kicker – wer ein Team auf die Beine stellt, kann dabei sein.

Einnahmen aus dem Gastro-Verkauf und Stargelder der Mannschaften werden zu Gunsten verschiedener Projekte und Einrichtungen gespendet.

Auch der 7. Möller manlift Cup ist ein Hobbyturnier und soll ohne Profi-Spieler auf dem Platz ausgetragen werden. Sollten am Tag des Möller manlift Cups aktuelle oder ehemalige Profi-Talente auf dem Platz stehen, können diese nur an der Seitenlinie unterstützend mitwirken. Um ein hohes Maß an Chancengleichheit zu gewährleisten bittet das Team um Projekt Würzburg e.V. auf Ballkünstler mit Profierfahrung zu verzichten. Die Veranstalter freuen sich auf jede Menge Freizeitkicker und Firmenteams – das Gewährleistet ein ähnliches Niveau und ein spannendes Turnier.

Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Zuschauer, die bei Bratwurst und Bier spannende Spiele genießen können.

Die Anzahl der Teams ist begrenzt. Mannschaften können bis zum 24. Mai 2018 anmelden.

Das Orga-Team um Projekt Würzburg e.V. freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und ein spannendes Turnier.

Anmeldung im Formular auf projekt-wuerzburg.de oder via Mail:
anmeldung@projekt-wuerzburg.de

Facts:

⦁ Ort: Sportplatz der Bereitschaftspolizei, Zellerau
⦁ Datum: Samstag, 22. Juni (Hobby) und Sonntag, 23. Juni (Firmen)
⦁ Beginn voraussichtlich 10 Uhr
⦁ Anreise ab 9.30 Uhr
⦁ Umkleidemöglichkeiten vorhanden (keine Schließfächer)
⦁ Gruppenphase mit Kurzspielen (ca. 2x 5 Min)
⦁ 5 FeldspielerInnen pro Mannschaft
⦁ Fester Torwart
⦁ Startgeld pro Firmenteam: 250 Euro
⦁ Startgeld pro Hobbyteam: 50 Euro (inkl. 50 Euro Getränke-Bons)
⦁ Keine (ehem.) Profi-Spieler
⦁ Meldeschluss 24.05.2018

Projekte zur Förderung gesucht

Ob Verein, Gruppe oder Einzelschicksal – Der Projekt Würzburg e.V. sucht förderfähige Projekte für den Möller manlift Cup 2019

Spaß haben und Gutes tun – unter diesem Motto findet auch 2019 der Möller manlift Cup statt. Zwei Turniere vereinen am 22. / 23. Juni Sport und Benefiz. Siehe oben.

Wie im Vorjahr wartet auf alle Sportbegeisterten beim Möller manlift Charity Cup 2019 ein Kleinfeld-Fußballturnier, das (samstags) unter Hobby-Mannschaften und (sonntags) zwischen Firmen-Teams ausgetragen wird. Grund für die alljährliche Veranstaltung ist jedoch nicht nur der Spaß am Sport. „Wir haben uns mit dem Projekt Würzburg e.V. das Ziel gesetzt, Menschen zu helfen“, sagt Steffen Preuß, 1. Vorstand bei Projekt Würzburg e.V.

Neben Jugendzentren, wie dem Kinderzentrum „Spieli“ in der Zellerau oder dem JUZ Heuchelhof, Einzelschicksalen und Institutionen aus Würzburg (AWO, Abenteuerland, etc.) spendet der Projekt Würzburg e.V. auch zu aktuellen Anlässen. Ob Schulmaterial zum Beginn eines Schuljahrs oder neue Matratzen für ein Würzburger Frauenhaus: Der Verein möchte dort helfen, wo Hilfe benötigt wird.

„Uns geht es dabei nicht nur um Geldmittel, sondern auch um Sachspenden, oder ‚Manpower’“, erklärt Jürgen Hofmann. „Und neben den bekannten, großen Institutionen gibt es viele Menschen und Projekte, die sich um Menschen in und um Würzburg kümmern“, ergänzt Hofmann.

Beim Möller manlift Charity Cup werden jährlich zwischen zwei und vier solcher Projekte unterstützt. Wer an einer Unterstützung Interesse hat – oder ein Projekt kennt, das eine Förderung benötigt, kann sich unter folgender Mail-Adresse melden; Betreff: „Projekte Charity Cup 2019“.

Kontakt: anmeldung@projekt-wuerzburg.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Bei Dimi
Pinocchio
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.