Home / SW-City-News / 9. Museumsnacht in der Kunsthalle Schweinfurt mit sechs spannenden Führungen
Foto Peter Leutsch, Schwebheim

9. Museumsnacht in der Kunsthalle Schweinfurt mit sechs spannenden Führungen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Gemeinsam mit der Kunsthalle Schweinfurt veranstaltet das P-Seminar Kunst des Celtis-Gymnasiums am Freitag, 29.11.2019 die 9. Museumsnacht in der Kunsthalle Schweinfurt.

Von 18 bis 22 Uhr bieten die Schülerinnen unter dem Motto „Kunst gibt die TonART an“ sechs spannende Führungen durch die neue Dauerausstellung der Kunsthalle an. Begleitet von musikalischen Klängen werden die Besucher auf ungewöhnliche Weise in die Welt der zeitgenössischen Kunst entführt. Im Anschluss an jede Führung können die Besucher in der Kunstvermittlung selbst kreativ werden.


Kindertafel Glühwein

Für das leibliche Wohl ist durch ein Buffet an Speisen und Getränken bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Programm:
18 Uhr Eröffnung und Begrüßung
18:40 Uhr Kinderführung „Back tot he roots“
19:10 Uhr Erwachsenenführung „Take it easy!“
19:40 Uhr Erwachsenenführung „Frau und Mann“
20:10 Uhr Erwachsenenführung „Zwischen Leben und Tod“
20:40 Uhr Erwachsenenführung „Gelbsucht“
21:10 Uhr Erwachsenenführung „Zeitreise in die DDR“


Kunsthalle Schweinfurt
Rüfferstraße 4
97421 Schweinfurt
09721 51-4721 (Kasse)
www.kunsthalle-schweinfurt.de

Di – So 10 – 17 Uhr, Do bis 21 Uhr. Mo geschlossen.
Jeden 1. Donnerstag im Monat freier Eintritt.

Öffentliche Führung: sonntags, 14:30 Uhr

Private Führungen oder Workshops buchbar unter Tel. 09721 51-4744 oder per Mail info@kunsthalle-schweinfurt.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Eisgeliebt
Pinocchio
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.