Home / Kultur und Freizeit / Alles für eine gelungene Halloween-Party: Jetzt wird´s gruselig in der Galeria Kaufhof Schweinfurt

Alles für eine gelungene Halloween-Party: Jetzt wird´s gruselig in der Galeria Kaufhof Schweinfurt


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT – Längst hat die amerikanische Tradition, Halloween zu feiern, auch hierzulande Einzug gehalten. Die Galeria Kaufhof Schweinfurt bietet für das Fest am 31. Oktober 2013 auf einer Sonderfläche alles was man braucht, damit das Gruseln Spaß macht.

Vor allem die Kinder haben ihren Spaß an Halloween: Schaurig kostümiert ziehen sie von Haus zu Haus und sammeln mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ Süßigkeiten. „Mädchen verkleiden sich in diesem Jahr vor allem als ‚Totenkopfhexe‘, Jungen machen als Skelett von sich reden“, weiß Filial-Geschäftsführerin Ingrid Demmer. „Auch für die großen Grusel-Fans haben wir selbstverständlich die passenden Kostüme. Bei den Damen dominieren feminine Schnitte und ganz viel Glitzer. Damit glänzt die Trägerin auf jeder Party.“


Auto-Motorrad AMS Schauer



Auf einer Sonderfläche mit 35 Quadratmetern im Erdgeschoss zeigt die Galeria Kaufhof Schweinfurt ab 21. Oktober 2013 und derzeit im Untergeschoss ein echtes Gruselkabinett: Die richtige Schminke, bei der es in diesem Jahr sehr „blutig“ zugeht, und Accessoires gibt es dort ebenso wie Deko-Artikel, die für schaurige Stimmung sorgen.


Übrigens: Halloween ist zwar eines der beliebtesten und wichtigsten Feste in den USA. Ursprünglich wurde es jedoch vor allem in Irland gefeiert. Irische Auswanderer nahmen die dazu gehörenden Bräuche mit in die Neue Welt, wo sie rasch sehr beliebt wurden.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.