Home / Kultur und Freizeit / Chor und Orchester der Berufsfachschule Bad Königshofen bringt das Kirchenoratorium „Die Geburt Christi“ Heinrich von Herzogenbergs nach Sennfeld

Chor und Orchester der Berufsfachschule Bad Königshofen bringt das Kirchenoratorium „Die Geburt Christi“ Heinrich von Herzogenbergs nach Sennfeld


Kanal-Türpe

SENNFELD – Das Kirchenoratorium „Die Geburt Christi“ Heinrich von Herzogenbergs wird am 03.12.2016 um 17.00 Uhr in der ev. Dreieinigskeitskirche in Sennfeld vom Chor und Orchester der Berufsfachschule Bad Königshofen zu Gehör gebracht.

Als Gesangssolisten werden ehemalige Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule, die mittlerweile ein Hochschulstudium absolviert haben, zu hören sein: Josefin Bölz (Sopran), Nadja Steinhardt (Alt), Fabian Christen (Tenor), Christian Huber (Bass).


Stellenangebote

Heinrich von Herzogenberg (1843-1900) war ein aus Österreich stammender Komponist und Gelehrter, der nach Stationen in Wien, Graz und Leipzig im Jahre 1885 Professor für Komposition an der königlichen Hochschule für Musik in Berlin wurde. Sein Freundeskreis erstreckte sich über Johannes Brahms bis zu dem Theologieprofessor, Dichter und Kirchenliedforscher Friedrich Spitta, der die Texte für das Kirchenoratorium „Die Geburt Jesu“ zusammengestellt hatte.

Die Verbindung von Bibeltexten und Kirchenliedern, die zum Teil auch vom Publikum mitgesungen werden sollen, war nach der Uraufführung 1894 außerordentlich erfolgreich. Da Heinrich von Herzogenberg von Hause aus finanziell unabhängig war, forcierte er allerdings die Verbreitung seiner Werke nicht, obwohl sie von seiner hohen handwerklichen Könnerschaft und feinem Klangsinn geprägt und daher äußerst hörenswert sind.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.