Eisgeliebt
Kaufhof
Pure Club
AOK
Home / SLIDER / Chuck Ragan kommt mit Special Guest Matze Rossi im Dezember in die St. Johannis Kirche

Chuck Ragan kommt mit Special Guest Matze Rossi im Dezember in die St. Johannis Kirche


Sparkasse KWITT

WÜRZBURG / SCHWEINFURT – Nach der unlängst abgelaufenen und ausverkauften Hot Water Music-Tournee, kündigt Frontmann Chuck Ragan für Dezember zehn Solo-Shows in handverlesenen Konzertstätten an. Der sympathische Charakterkopf steht seit jeher für Musik gewordenes Herzblut und damit verbundene magisch-raue Augenblicke.

Wer sich einmal auf ein Live-Date mit dem Mann aus Gainsville eingelassen hat, kommt von seinen intensiven Folk-/Punk-Abenden so schnell nicht mehr los. Aus gutem Grund wurden die von ihm besuchten Clubs immer größer und zahlreiche Live-Aufnahmen zeugen von der unnachahmlich dichten Atmosphäre, die sämtliche Besucher/innen unmittelbar in ihren Bann zieht.

Die im kommenden Winter anstehenden Solo-Konzerte sind auch aufgrund der Auswahl der Auftrittsorte absolute Highlights für Fans von Country, Folk und Punkrock. Tickets sind ab sofort exklusiv über www.eventim.de erhältlich und sind dringend empfohlen!





Das Aushängschild der moderen Folk, Bluesgrass und Country-Generation kommt am 13.12. nach Würzburg zu einem exklusiven Konzerterlebnis in die St. Johannis Kirche. Special Guest ist dabei Matze Rossi aus Schweinfurt.

13.12.2018 Würzburg St. Johannis Kirche
Beginn: 20:30 Uhr

Der exklusive CTS Presale läuft bis Montag, 11.6.2018, 10 Uhr! Danach VVK an allen bekannten CTS VVK-Stellen sowie unter www.eventim.de







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Süße Kirschen, faire Fußbälle, gute Gespräche: Der Regional-und Biomarkt hält für jeden etwas bereit

WERNECK - Am vergangenen Samstag, den 9.6., trafen sich Direktvermarkter und Bürger am Regional- und Biomarkt in Werneck. Das Marktangebot war vielfältig. Für den Mittagstisch angeboten wurden Öl aus der für Bienen nützlichen Leindotterpflanze, frische Salate und „Emmerreis“, die regionale Beilagenalternative aus Urgetreide. Süße Erdbeeren und gepflückte Kirschen aus den umliegenden Gemeinden waren ebenfalls an den Ständen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.