Home / Ort / Out of SW / Das Hüttendorf der Schweinfurter Familie Seyfert in Österreich darf wieder öffnen und bietet viele Neuheiten

Das Hüttendorf der Schweinfurter Familie Seyfert in Österreich darf wieder öffnen und bietet viele Neuheiten


Beständig

MARIA ALM / ÖSTERREICH – Natürlich hat auch das Hüttendorf Maria Alm in Österreich unter der Corona-Krise leiden müssen. Doch inzwischen schauen die Familien der aus Schweinfurt stammenden Brüder Klaus und Jürgen Seyfert wieder höchst optimistisch in die Zukunft. Ab dem 29. Mai kann man wieder Gäste aus Österreich begrüßen – und ab Mitte Juni auch aus Deutschland.

„Wir rechnen damit, dass im Sommer eine sehr hohe Nachfrage zu allen Zielen entstehen wird, die mit dem Auto erreichbar sind. Gerade der Urlaub in den Bergen und hier besonders der Urlaub in der eigenen Berghütte, dürfte dann attraktiver denn je sein“, glaubt das Team zurecht. Zudem haben die Verantwortlichen einige Neuheiten zu bieten.


Stellenangebote

Was gibt es Neues im Hüttendorf Maria Alm?

„Stay safe! Manchmal ist „anders“ oder „speziell“ Sein ein echter Vorteil. In diesen Tagen, wo Sicherheit ganz großgeschrieben wird, haben wir mit unserem Hüttendorf-Konzept mit hochwertigen, urigen und voll ausgestatteten Hütten und Chalets voll ins Schwarze getroffen. Jeder hat seine eigene private Sauna oder Infrarotkabine und teilweise den privaten Whirlpool“, agen die Seyferts.


„Ob Firmenausflug, Trainingslager, Hochzeit, Freunde- oder Familienausflug, wir basteln gerne das Passende zusammen und freuen uns auf gemütliche Stunden am Lagerfeuer im Bergparadies Hüttendorf.“

Neu ab Sommer 2020 ist ein modernes Seminar-Zentrum für bis zu 120 Personen. Ab Sommer/Herbst 2020 gibt´s drei neue Chalets für je 2 Personen – gesamt sind es dann 24 Hütten und Chalets für bis zu 122 Gäste.

Seit zwei Jahren gibt´s einen ganzjährig beheizten Infinity-Pool mit Quellwasser aus der MelchalmQuelle. Umkleidemöglichkeit und Wellnessraum mit Dusche und Massageliege befinden sich beim Pool. Es gibt eine zusätzliche Sauna für bis zu 15 Personen.

Die Gäste können sich über eine Freiluft Fitnessgarage mit Gewichten, Kettlebells, TRX, Langhanteln, Steps, Yogamatten, Pole-Stange, Klimmzugstangen und Battle-Rope freuen, zudem auf die Freiluft Spiele-Garage mit Tischtennis, Kicker und Dart. Es gibt eine Tiefgarage direkt unter dem Hüttendorf und natürlich einen direkten Zugang zum Wandergebiet und im Winter zur Skipiste.

Die Seyferts und das Team sorgen für regelmäßige Barbecue-Abende mit Grillen und Lagerfeuer am OFYR. 5 Jahre besteht nun schon die Partnerschaft mit dem FC St. Pauli, das sein Sommertrainingslager hier verbringt. Dazu passt das Hüttendorf-Séparée im Millerntor Stadion.

Und auch in Sachen TV ist das Hüttendorf groß dabei: Bei der Bauer sucht Frau-Staffel in Österreich werden zum 2. Mal die Folgen von „ Die 2. Chance“ im Hüttendorf gedreht.

www.huettendorf.com

2013 berichtete unser Portal erstmals über die Erfolgsgeschichte der Schweinfurter in Österreich:

„Die Welt zu Gast bei Schweinfurtern“: Die Seyfert-Zwillingsbrüder und ihre Erfolgsgeschichte mit einem Hüttendorf in Österreich



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.