Home / Kultur und Freizeit / Das Programm der Kulturwerkstatt Disharmonie: Man sollte schwindelfrei sein….

Das Programm der Kulturwerkstatt Disharmonie: Man sollte schwindelfrei sein….


AOK - Arztpraxis zu?

SCHWEINFURT – Von Donnerstag bis Sonntag lockt die Disharmonie vier Mal in die Räume der Kulturwerkstatt an der Gutermann-Promanade am Schweinfurter Main. Hier ist es, das Programm dieser Woche.

Donnerstag, 18. April, 19.30 Uhr, Disharmonie
Kabarett: Heidi Friedrich mit neuem Programm „Schwindelfrei“
Mit ihrem aktuellen Kabarettprogramm beschert  Ihnen die  Komödiantin Heidi Friedrich zwei Stunden beste Unterhaltung mit Echtheitsgarantie, auch wenn manche Texte den Verdacht auf Trunkenheit am Stift erwecken.
Schwindelfrei-na ja, in der Theorie. In der Praxis wird für Heidi Friedrich so manche Bühnenhöhe zu einer echten Herausforderung. Sie regt sich auf und bleibt dabei noch gut gelaunt. Ihre Pointen sitzen und wenn die Fränkin mit rheinischem Migrationshintergrund mal ein paar Schweigeminuten einlegt, dann nur, um mit fast schon gesundheitsgefährdend temperamentvollen Tanzeinlagen über die Bühne zu wirbeln-respektlos, rüstig, rezeptfrei.
www.h-h-friedrich.de


DB Oktober-November

Freitag, 19. April, 19.30 Uhr, Disharmonie
Kabarett: Bernd Regenauer „Alles eine Frage der Antwort“
Wo lauert die Antwort? Bei Facebook? Wenn die Regierung sagt, sie leiste gute Arbeit, ist das eine Antwort oder ein Witz? CDs mit Bankdaten gibt es inzwischen bei ebay und das Bundesverfassungsgericht korrigiert Gesetze mit Schlupflöchern, groß und undicht wie die Salzstöcke von Gorleben. Woran liegt es, dass Franken die einzige Gegend in Deutschland ist, bei der Google Street-View die Gesichter freiwillig raus retuschiert? Und warum schalten Frauen so selten in den 5. Gang? Weil sie eine höhere Stimme haben und auch der Motor weiblich klingen soll? Wir werden mit Informationen bombardiert, aber das Wissen hat uns längst Google abgenommen. Für jeden Unfug gibt es die passende Antwort – und wenn nicht, war die Frage einfach falsch gestellt.
Bernd Regenauer – Nürnbergs Kabarettist No.1, Erfinder der „Metzgerei Boggnsagg“ und Träger des Deutschen Kabarettpreises – wird die Dinge bis zur Unkenntlichkeit sortieren, denn keine Frage ist auch eine Antwort…www.regenauer.de

Samstag, 20. April, 21.00 Uhr, Disharmonie
Lets dance – Tanzveranstaltung
Freier Tanz für ALLE mit DJ Udo
www.lets-dance.net


Sonntag, 21. April, 17.00 Uhr, Disharmonie
Jazz und Theater: Vali Mayer “BASS SO LOW”
Bass und Schweizer Theaterkabarett
Vali Mayer ist ein Kontrabassist der Sonderklasse, dem man ebenso fasziniert wie vergnügt zuhört und auch zuschaut. Seit vielen Jahren ist er mit dem Sinti Gitarristen Hänsche Weiß im Duo zu hören.
Ein Thema meiner Geschichten ist natürlich immer wieder mein Leben als Bassist, die Schwierigkeiten beim Transport des Instrumentes aber auch die oft erstaunlich geringe Kenntnis über das Bassspiel selbst, sogar bei sogenannten Musikexperten und insbesondere Jazzfans, um nicht gar zu sagen , sogar Musikern.
Ein Bezug zum Kontrabass von Patrick Süskind ist absolut nicht zufällig sondern total beabsichtigt!



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Pinocchio
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.