Home / Specials / Schnüdel / Der Förderkreis Kugellagerstadt kann insgesamt 4.600 Euro an das Tierheim Wannigsmühle und das Jugendhilfezentrum Maria Schutz übergeben

Der Förderkreis Kugellagerstadt kann insgesamt 4.600 Euro an das Tierheim Wannigsmühle und das Jugendhilfezentrum Maria Schutz übergeben


Sparkasse

SCHWEINFURT / GRAFENRHEINFELD / WANNIGSMÜHLE – Wie auch in den vergangenen Jahren wollte der Förderkreis die Schecks aus der traditionellen Spendenaktion „FC05-Fans helfen“ im März beim ersten Heimspiel der Schnüdel nach der Winterpause überreichen. Dann kam Corona und warf die Pläne von heute auf morgen über den Haufen. Kein Ball rollte mehr, kein Zuschauer saß mehr auf der Tribüne, keine Fangesänge hallten mehr von der Gegengerade in Richtung Spielfeld.

Von einem Tag auf den nächsten schien die Welt eine andere geworden zu sein. „Damals noch hofften wir, gemeinsam mit dem Tierheim Wannigsmühle und dem Jugendhilfezentrum Maria Schutz in Grafenrheinfeld darauf, dass spätestens ab Sommer oder Herbst wieder vor vollen Rängen gespielt werden darf, um so in einem angemessenen Rahmen die Spenden übergeben zu können. Da es bis vor zwei Wochen jedoch überhaupt nicht absehbar war, wann auch beim Fussball wieder einmal so etwas wie „Normalität“ herrschen wird, haben wir uns gemeinsam mit den Spendenempfängern dazu entschieden, die Übergabe nun im kleinen Kreis durchzuziehen“, heißt es in einem Statement des Förderkreises Kugellagerstadt von Ende September 2020.


Fahrrad Schauer

Und weiter: „Der Verkauf der Fankalender wurde im vergangenen Herbst wieder recht frühzeitig gestartet und so konnten nahezu alle 200 Kalender an den Mann und die Frau gebracht werden. Nachdem wir im Vorjahr stolze 4.000 Euro für den guten Zweck übergeben durften, wurde diese Summe mit der diesjährigen Spendenaktion sogar noch übertroffen: Zum Kassensturz befanden sich 4.511 Euro – bestehend aus den Einnahmen des Kalenderverkaufs (inklusive Spenden) und der Versteigerung im Rahmen der Fanweihnachtsfeier – in unserer Spendenkasse, die durch den Förderkreis auf runde 4.600 Euro aufgestockt wurden.


Wir bedanken uns daher an dieser Stelle bei allen Schnüdeln, die sich mit Geld- und Becherspenden oder mit einem offenen Geldbeutel an der Versteigerung an der Aktion für den guten Zweck beteiligt haben. Wir alle sind der FC! Ein herzliches Dankeschön weiterhin an unsere Mannschaft mit Trainer Tobi Strobl, die uns an der Fanweihnachtsfeier nach dem 4:3-Heimsieg gegen Rosenheim unter anderem mit einem zu versteigernden Probetraining und dem Spieltagstrikot des vierfachen Torschützen Florian Pieper überrascht haben! Ihr seid der FC! Weitere Highlights wie Originaltrikots und Fussballschuhe wurden uns freundlicherweise von Schnüdel-Legenden wie Matze Gerhardt, Steffen Rögele und Joe Bechmann zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür – einmal Schnüdel, immer Schnüdel!

Erstmalig haben wir mit der diesjährigen Spendenaktion auch für unsere tierischen Freunde Geld gesammelt. Mit dem Tierheim Wannigsmühle bei Münnerstadt konnten wir ein Tierheim in der Region mit 2.300 Euro in diesen schwierigen Tagen finanziell zumindest ein wenig unterstützen. Während in der Corona-Krise Gelder und Spenden überall knapp werden und auch Einnahmen durch ausbleibende Tier-Vermittlungen fehlen, fällt das Tierheim Wannigsmühle bei den vollmundig versprochenen staatlichen Förderungen schlicht „hinten runter“. Auch hier scheint sich einmal mehr die Weisheit „Wo keine Lobby, da auch kein Geld“ zu bewahrheiten.

Glücklicherweise, so betont Tierheimleitung Ursula Böhm, darf man sich in der Wannigsmühle über treue Spenderinnen und Spender freuen, die das Tierheim auch in diesen schwierigen Zeiten nicht im Stich lassen. Die ursprünglich geplante umfassende Erneuerung des Hundehauses musste nun jedoch erst einmal zurückgestellt werden, da einem solchen Großprojekt die fehlende Planungs- und Finanzierungssicherheit durch die Corona-Pandemie – das Tierheim Wannigsmühle erhält keine staatlichen Zuschüsse und muss sich hauptsächlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren – ein kräftiger Strich durch die Rechnung gemacht wird. Bei der Übergabe des Spendenschecks im Tierheim Wannigsmühle wurde uns noch einmal recht deutlich, dass die 2.300 Euro hier ganz sicher in guten Händen bzw. Pfoten sind.

Weitere 2.300 Euro durften wir eine Woche zuvor in Grafenrheinfeld an das dortige, vom Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e.V. getragene Jugendhilfezentrum Maria Schutz übergeben. Aktuell wohnen 50 Kinder und Jugendliche im Jugendhilfezentrum und werden dort auf ihrem Lebensweg begleitet. In einer Zeit, in der staatliche Mittel immer knapper werden, ist das Jugendhilfezentrum als Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und damit auch die Kinder und Jugendlichen, die dort gefördert und unterstützt werden, mehr denn je auf persönliches Engagement, auf Spenden und Sponsoren angewiesen.

Wir haben Maria Schutz als Empfänger für unsere Spenden ausgewählt, da dort viele wichtige Projekte ohne Spenden einfach nicht zu verwirklich sind. Dazu gehören Dinge, die für andere Kinder und Jugendliche selbstverständlich sind – aber auch pädagogische und therapeutische Maßnahmen, wie beispielsweise Musikunterricht, Ausflüge, Feste, Gruppenreisen oder auch das Erfüllen kleiner, persönlicher Wünsche der Kinder und Jugendlichen an Geburtstagen oder Weihnachten. Mit unserer Spende wollen wir als Förderkreis Kugellagerstadt die positive Entwicklung benachteiligter Kinder und Jugendlicher auf dem häufig beschwerlichen Weg zu einem selbstständigen und eigenverantwortlichen Mitglied der Gesellschaft unterstützen.

Wie unser persönliches Fazit der diesjährigen Spendenaktion aussieht? Fussball hat eine ungeheure integrative Kraft und kann verschiedenste Menschen durch ein gemeinsames Ziel miteinander verbinden und zusammenbringen. Und unsere Schnüdel sind mehr als nur Fussball! In diesem Sinne: Bleibt gesund und denkt immer mal wieder daran, wie unbeschwert wir als gesunde Menschen durch unser Leben gehen können und welches Privileg wir so jeden Tag genießen dürfen.“



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.