Home / Ort / Out of SW / Die AG „Elternschmiede“ der Lokalen Agenda 2030 organisierte einen Ausflug in den Kletterwald Einsiedel

Die AG „Elternschmiede“ der Lokalen Agenda 2030 organisierte einen Ausflug in den Kletterwald Einsiedel


Pabst BIG

SCHWEINFURT – Die Grundschulkinder der Schillerschule konnten sich freuen. Die AG „Elternschmiede“ der Lokalen Agenda 2030 organisierte einen Ausflug in den Kletterwald Einsiedel im Gramschatzer Wald.

Die Elternschmiede ist eine Gruppe von Ehrenamtlichen, die im Rahmen der Lokalen Agenda 2030 auch Angebote an Familien mit Kinder macht.


Eisgeliebt

Es wird jedes Jahr eine andere Grundschule ausgesucht. Diese bestimmt die Kinder, die normalerweise keine Möglichkeit haben, solche Ausflüge von daheim aus mitzumachen.

26 Kinder konnten zwischen dem großen oder kleinen Parcours wählen und kletterten mit sichtlicher Begeisterung, gut gesichert von den Helfern der Elternschmiede, an den Kletterelementen.


Die Kinder hatten Spaß und waren glücklich. Einige sagten, so etwas Schönes hatten sie noch nie erlebt. Auch die Eltern kamen beim Warten auf ihre Kosten. Sie sahen, wie ihre Kinder beim Klettern Hindernisse überwanden und dass die Kinder dadurch ihre eigenen Grenzen kennen und sich besser einschätzen lernen.

Bilder: AG Elternschmiede



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Eisgeliebt
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.