Home / Ort / Out of SW / Die Band „Woods of Birnam“ kommt ins Bamberger ETA Hoffmann Theater
Searching for William Woods of Birnam

Die Band „Woods of Birnam“ kommt ins Bamberger ETA Hoffmann Theater


Sparkasse

BAMBERG – Die Band „Woods of Birnam“ um Bandleader und Schauspieler Christian Friedel kommt am 30. und 31. Januar, jeweils 19.30 Uhr, mit ihrem Programm „Searching for William (Excerpts)“ans ETA Hoffmann Theater.

Searching for William von Christian Friedel und seiner Band Woods of Birnam ist eine Mischung aus Konzert und Theater, Installation und Hörspiel auf den Spuren Shakespeares. Im Mittelpunkt steht die Experimentierfreude, altes Englisch mit moderner Popmusik zu verbinden.


Mezger

Sänger und Schauspieler Christian Friedel wird sich neben den Songs auch Monologen und Texten aus verschiedenen Stücken Shakespeares widmen. Erforscht werden die Stimmen der Vergangenheit; man folgt der wunderschönen alten englischen Sprache und spürt den Assoziationen ins Heute nach. Hamlet und Macbeth kommen ebenso zu Wort wie Hexen, Geister und Narren aus der Welt des berühmten Theaterdichters.

Ein Abend mit überraschenden Blickwinkeln, ungewöhnlichen Atmosphären und unterschiedlichen Musikrichtungen.


Live in Concert
WOODS OF BIRNAM – SEARCHING FOR WILLIAM (EXCERPTS)
Große Bühne | Mittwoch, den 30.01.19 und Donnerstag, den 31.01.19 | jeweils 19:30 Uhr

Bandmitglieder:
Christian Friedel – Gesang, Klavier
Ludwig Bauer – Klavier, Synthesizer
Christian Grochau – Schlagzeug
Philipp Makolies – Gitarre
Uwe Pasora – Bass

www.woodsofbirnam.com

Searching for William
Woods of Birnam

Fotos: Marco Borrelli



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Ozean Grill
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.