Home / Lokales / Die Weihnachtsstadt Gerolzhofen hat auch im Corona-Jahr einiges zu bieten
Foto: Thorsten Wozniak

Die Weihnachtsstadt Gerolzhofen hat auch im Corona-Jahr einiges zu bieten


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

GEROLZHOFEN – Gerolzhofen hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu der Weihnachtsstadt in der Region entwickelt. Dazu tragen unter anderem zahlreiche Aktionen bei wie die Gerolzhöfer Giebelbeleuchtung und die Weihnachtsbeleuchtung, die Gerolzhöfer Krippenstraße vom 30. November 2021 bis 9. Januar 2022 oder der Gerolzhöfer Kinderadvent vom 1. bis 24. Dezember 2021.

Dazu kommen das kostenfreie Parken in der ganzen Innenstadt, die Aktivitäten der Gerolzhöfer Geschäftswelt wie das Weihnachtsbonusheft, die Nikolausstiefel-Aktion, die Wunschweihnachtsbäume, die GeoAKTIV-Card, die langen Einkaufs-Samstage im Advent und vieles mehr, das Angebot der örtlichen Gastronomiebetriebe, die gerne Advents- oder Weihnachtsfeiern ausrichten, und nicht zuletzt das Kulturangebot in der gesamten Stadt


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Leider mussten aufgrund von Corona schon die Winterparties und das große Konzert in der Stadtparrkirche abgesagt werden.


Trotzdem gibt´s ein weihnachtliches Grußwort des Bürgermeisters Thorsten Wozniak und des Vorsitzenden von gerolzhofenAKTIV Günter Iff:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucherinnen und Besucher

Gerolzhofen ist die Weihnachtsstadt der ganzen Region. In der vorweihnachtlichen Zeit strahlt unsere Stadt einen ganz besonderen Zauber aus, auch wenn die Adventszeit heuer weiterhin von der Corona-Pandemie geprägt ist. Umso mehr stimmt die illuminierte Altstadt mit der einzigartigen Giebelbeleuchtung und dem schönen Weihnachtsschmuck auf die festlichen Tage ein. Und so strahlt Gerolzhofen ein wenig Normalität, Zuversicht und Hoffnung aus.

Auch wenn erneut auf manch‘ lieb gewonnene Veranstaltung verzichtet werden muss, so halten Einzelhändler, Gastronomiebetriebe, gerolzhofenAKTIV und die städtischen Einrichtungen in der vorweihnachtlichen Zeit wieder attraktive und abwechslungsreich Angebote bereit. Lassen Sie sich weihnachtlich inspirieren, tauchen Sie ein in ein vorweihnachtliches Gerolzhofen. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!

Erster Bürgermeister Thorsten Wozniak Günter ff, gerolzhofenAKTIV

Die Gerolzhöfer Krippenstraße und das Kripperles Stübla

Bereits zum zehnten Mal verwandelt sich in diesem Jahr die Spitalstraße in eine Krippenstraße. Krippenbauer Bruno Steger, der wieder die Organisation und Planung übernommen hat und tatkräftig von der Tourist-Information Gerolzhofen unterstützt wird, zeigt zusammen mit vielen Krippenfreunden das Weihnachtsgeschehen in vielfältigster Form. So sind in verschiedenen Geschäften der Spitalstraße und im Alten Rathaus (zwei wertvolle Rokoko-Krippen) rund 25 Krippen zu sehen.

Gezeigt werden orientalische und heimatliche Krippen neben selbstgestalteten Figuren und Darstellungen. „Die Krippenstraße ist also wieder eine gute Möglichkeit, den Trubel unserer Tage hinter sich zu lassen und sich vom Glanz der Krippen verzaubern zu lassen“, meint Bruno Steger voller Stolz.

Er lädt zusammen mit seiner Frau Gisela auch heuer wieder in sein „Kripperles Stübla“ in der Saarstraße ein. Dort sind ca. 30 große und kleine Krippen zu bestaunen. Alle hat er, meist im fränkischen Stil selbst gebaut und seine Frau hat die Figuren dazu angefertigt. Die Faszination des Krippenbauens hat Bruno Steger schon in seiner Kindheit erfasst und bis heute nicht mehr losgelassen! (Tel. Anmeldung unter: 09382-8889 erforderlich)

Gerolzhöfer Kinderadvent:
24 Schaufenster – 24 Symbole

Jeden Tag wird früh bis 9 Uhr ein neues winterliches bzw. vorweihnachtliches Symbol in einem Schaufenster der Altstadt enthüllt. Also auf zum Spaziergang mit Schaufensterbummel in der Altstadt Gerolzhofens. In Corona-Zeiten sicher und entspannt bummeln und Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen, ist eine Auszeit vom Alltag!

Jedes Kind hat zudem die Chance auf einen Gewinn. Aus allen Einsendungen werden 3 Preise gezogen.

1. Preis – ein Geomaris-Gutschein im Wert von 100,00 €
2. Preis – Geoaktiv-Gutscheine im Wert von 50,00 €
3. Preis – Geoaktiv-Gutscheine im Wert von 20,00 €

Teilnahmebedingungen:
Bei allen am Gerolzhöfer Kinderadvent beteiligten Betrieben liegen Teilnahmescheine aus. Kinder bis 14 Jahre können an dem Gewinnspiel teilnehmen. Zuhause muss das gefundene Symbol angekringelt werden. Wer alle Symbole gefunden und eingekringelt hat, gibt die die Teilnahmebögen in der Tourist-Information Gerolzhofen, Altes Rathaus – Marktplatz 20, 97447 Gerolzhofen ab. Teilnahmeschluss ist der 9. Januar 2022. Jedes Kind kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte auch im Freien auf Abstand und die aktuellen Hygienerichtlinien achten. Datenschutzhinweis: Die Daten werden ausschließlich dafür verwendet, um die Gewinner zu informieren.

Die Gerolzhöfer Giebelbeleuchtung und die Weihnachtsbeleuchtung

Ein besonderes Highlight der Adventszeit ist die einmalige Giebelbeleuchtung und die wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt. Dieses Alleinstellungsmerkmal, kombiniert mit einem der schönsten Altstadtensembles weit und breit, fasziniert Einheimische wie auch Gäste der Stadt jedes Jahr aufs Neue.

Die Aktivitäten der Gerolzhöfer Geschäftswelt mit gerolzhofenAKTIV

Das Weihnachtsbonusheft

Seit dem 15. November 2021 liegen die beliebten „Gerolzhöfer Weihnachtsbonushefte“ bei allen Mitgliedsbetrieben aus. Auch dieses Jahr enthält das Bonusheft verschiedene Gutscheinaktionen von 19 Mitgliedern. Das Bonusheft ist zusätzlich auch in der Tourist-Information Gerolzhofen und im Altstadtbüro erhältlich.

Die Nikolausstiefelaktion

Der Nikolaus von insgesamt 16 Gerolzhöfer Geschäften befüllt die selbst gebastelten Nikolausstiefel der Kinder mit Leckereien! Und so geht’s:
Die Kinder holen mit ihren Eltern den Schnippelbogen für den Nikolausstiefel in den teilnehmenden gerolzhofenAKTIV-Geschäften ab dem 24. November 2021 ab. Nachdem der Nikolausstiefel gebastelt wurde. muss unbedingt der Name und die Adresse im Adressfeld eingetragen werden.
Dann bringen die Eltern mit den Kindern den leeren Nikolausstiefel bis zum 2. Dezember 2021 in den teilnehmenden Geschäften ab. Am Montag, den 6. Dezember kann der fertig gefüllte Nikolausstiefel in dem Geschäft abgeholt werden, wo er auch abgegeben wurde. Die Gerolzhöfer Geschäftswelt wünscht dann einen besonders schönen Nikolaustag.

Der Weihnachtswunschbaum

In diesem Jahr findet zum vierten Mal auf Initiative von gerolzhofenAKTIV die Aktion „Weihnachtswunschbaum“ in Gerolzhofen statt. Am Weihnachtsbaum der Sparkasse und der VR-Bank in Gerolzhofen werden ab dem 1. Advent bis zum 3. Advent Wunschkugeln von Kindern aus dem Antonia-Werr-Zentrum (Wipfeld) und dem Erich-Kästner-Kinderdorf (Oberschwarzach) aufgehängt.

Jeder Kunde oder Besucher kann sich dort eine Weihnachtskugel mit dem entsprechenden Wunsch eines Kindes vom Baum nehmen und diesen kleinen Wunsch im Wert von ca. 25,00 € dem Kind und Jugendlichen erfüllen und somit Kinderaugen strahlen und Herzen unterm Weihnachtsbaum strahlen lassen. Die Geschenke werden dann unverpackt in die Bank gebracht. gerolzhofenAKTIV unter Mithilfe der Sparkasse und der VR-Bank verpacken die Geschenke und überreichen diese am Donnerstag, den 16. Dezember 2021 an die Einrichtungen, damit sie rechtzeitig am Heiligen Abend für die Kinder und Jugendlichen unterm Weihnachtsbaum liegen können.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Abholen des Wunschkärtchens in der Sparkasse und VR-Bank in Gerolzhofen. Durch Vorlage eines Begleitschreibens und des Wunschkärtchens erhalten Sie beim Kauf eines Geschenkes bei einem unserer an den Weihnachtsaktionen teilnehmenden Firmen 10 % Preisnachlass.

Die Broschüre „Lichterglanz im Gerolzhöfer Advent“ gibt´s bei der Tourist-Information Gerolzhofen (Tel. 09382-903512 oder info@gerolzhofen.de).

Genusswürfel

In den Genusswürfeln in der Tourist-Information Gerolzhofen präsentieren Winzer und Direktvermarkter aus dem Weinpanorama Steigerwald ihre regionalen Produkte. Über 40 Weine, aber auch Destillate, Gin, Honige, Aufstriche, Nudeln, Suppen, Sirup und vieles mehr. Jeder Kunde kann sich so sein individuelles Geniesserpaket zum Verschenken selbst zusammen stellen. Dabei werden die Produkte in der Tourist-Information Gerolzhofen zum gleichen Preis wie ab Hof verkauft. Mit dem Weindispenser und den Genusswürfeln ist somit eine Vinothek des Weinpanorama Steigerwald entstanden. In der Winterzeit werden auch regionale Glühweine angeboten.

Folgende Betriebe sind dabei:

WeinManufaktur Solf, Donnersdorf
Weingut Karl Fuchs, Altmannsdorf
Weinbau Kram, Altmannsdorf
Hofbrennerei Ring, Hundelshausen
Weinbau Armin Lutz, Michelau i. Stgw.
Weingut Erich Barth, Michelau i. Stgw.
Wein.Heimat.Kundmüller, Michelau i. Stgw.
Wein.Heimat.Schmitt, Michelau i. Stgw.
Weingut Loos, Dingolshausen
Weinbau Peter Schmitt, Mönchstockheim
Schuchbauers Honigmanufaktur, Gerolzhofen
Imma Q – Kulinarisches Handwerk, Lülsfeld
Weinbau Ruppenstein, Oberschwarzach
Weingut Groha, Oberschwarzach
Gasthof Der Brunnenhof, Handthal
Weingut Forellenhof, Handthal
Weingut Winzermännle, Handthal
Imker Reiner Schwab, Breitbach


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!