Home / Lokales / Ehrenurkunde des Landkreises für Anton Böhm für sein kulturelles und musikalisches Engagement

Ehrenurkunde des Landkreises für Anton Böhm für sein kulturelles und musikalisches Engagement


Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT – . Landrat Florian Töpper hat Anton Böhm aus Vasbühl die Ehrenurkunde des Landkreises Schweinfurt aufgrund seiner besonderen und langjährigen ehrenamtlichen Verdienste überreicht.

Mit der Kreisehrenurkunde werden „Menschen gewürdigt, die mit herausragenden Leistungen über Jahre und Jahrzehnte hinweg mit ehrenamtlichem Engagement ihr Umfeld positiv mitgestaltet haben“, sagt Landrat Töpper. Laut Satzung erhalten maximal 100 lebende Persönlichkeiten die Ehrenurkunde; derzeit gibt es 86 Träger der Ehrenurkunde des Landkreises Schweinfurt. Über die Verleihung entscheiden alljährlich die Mitglieder des Kreisausschusses.


Wolf-Moebel

Anton Böhm ist ein heimatverbundener Mensch, der sehr viel Freude an der Volksmusik hat. Böhm engagiert sich sehr vielfältig im Bereich Kultur und Brauchtumspflege. So trägt er Gedichte und Geschichten in „unnerer Sprach“ vor und pflegt somit den heimischen Dialekt. Mit seiner Liebe zur fränkischen Musik hat er den fränkischen Tanz belebt. Er ist Mitgründer der 1969 gegründeten Schrolla-Musikanten und auch Leiter dergleichen. Auch in seinem Heimatort selbst ist er musikalisch sehr aktiv. Ob bei den Krammetsvögeln, den Vasbühler Sängerinnen oder dem Musikverein Vasbühl. Böhm zählt zu den Gründern der Vereine und ist zum Teil heute noch Leiter derer.

Für die Dorfgemeinschaft engagiert sich Anton Böhm ebenfalls. So organisiert er unter anderem die fränkische Weihnacht und den Tanz im Pfarrgarten. Außerhalb seines Heimatortes ist Anton Böhm ebenfalls im Bereich der Musik und der Kultur seit vielen Jahren engagiert. Dieses Engagement stellt eine Bereicherung für die fränkische Kulturlandschaft im Landkreis Schweinfurt und ganz Unterfranken dar, denn ohne ihn würde es vermutlich zahlreiche Neugründungen und das aufleben alter Traditionen und vielen Dörfern nicht geben.


Auf dem Bild: Im Beisein seiner Frau Marianne bekam Anton Böhm die Ehrenurkunde des Landkreises aus den Händen von Landrat Florian Töpper überreicht.
Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Und das am autofreien Sonntag: Radfahrer stürzt zwischen Heidenfeld und Röthlein und erleidet tödliche Verletzungen

HEIDENFELD / RÖTHLEIN - Am Sonntagnachmittag stürzte ein 58-jähriger Radfahrer und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu. Die Polizeiinspektion Schweinfurt übernahm die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.