Home / Corona-Krise / EINER FÜR ALLE: Karfreitags-Gottesdienst online dank des Initiators dieses „Gemeinsam für Schweinfurt“

EINER FÜR ALLE: Karfreitags-Gottesdienst online dank des Initiators dieses „Gemeinsam für Schweinfurt“


Beständig Autohaus der neue Jeep Compass

SCHWEINFURT – An Karfreitag, dem Tag der Passion Christi, wird nach dem großen Erfolg im letzten Jahr auch heuer wieder ein übergemeindlicher Gottesdienst stattfinden. Auf Grund der aktuellen Situation werden wird dieser Gottesdienst auf der Webseite www.christen-schweinfurt.de online gefeiert. Beginn ist um 16:00 Uhr.

Initiator dieses Treffens ist „Gemeinsam für Schweinfurt“, ein Zusammenschluss von Christen verschiedener Gemeinden, die ihre Aktivitäten koordinieren. Das Musikerehepaar Jochen und Krisztina Stebani wird das Event mit Liedern umrahmen.


Herold Haustechnik Schweinfurt Stellenangebot

Moderator ist Michael Zabel vom Haus Open Door. Zu den Sprechern, die kurze Impulse geben werden, zählen Pfarrer i.R. Gerhard Kelber, der für viele Jahre die Auferstehungskirche am Bergl betreute, sowie Alisa Cvetko. Sie organisierte im letzten September mit ihrem Mann Danijel den Jesusmarsch durch die Schweinfurter Innenstadt. Weiter sprechen Alfred Schenk, Leiter verschiedener Israel-Gebetsgruppen und Micha Erlenwein. Auch Pastor René Stebani von der Biblischen Gemeinde Schweinfurt in der Kornacher-Straße und Pastor Gert Hoinle vom Christlichen Glaubenszentrum in Geldersheim werden inspirierende Worte beisteuern.


Zu den Helfern hinter den Kulissen gehört CVJM-Sekretärin Thea Rettner, die sehr erfolgreich christliche Frauentreffen in Gochsheim organisierte. Das Gebetshaus Schweinfurt unterstützt diesen Gottesdienst im Gebet. Alle, gerade auch Menschen mit Fragen an den Glauben, sind herzlich eingeladen, mitzufeiern.

Jugendkirche „kross“ feiert Kar- und Ostertage im Internet

SCHWEINFURT – Die „kross – Junge Kirche Schweinfurt“ feiert die Kar- und Ostertage im Internet. „Die Angebote sind so vorbereitet, dass jeder und jede daheim bleiben kann und dennoch ein starkes Gefühl von Gemeinschaft entsteht“, schreibt die Jugendkirche in einer Pressemitteilung. Die vergangenen drei Wochen hätten gezeigt, dass das sehr gut funktionieren könne. Start ist mit einem Bibliolog als Videokonferenz am Gründonnerstag, 9. April, um 18.30 Uhr. Bei dieser Methode schlüpft man in die Rollen der verschiedenen Figuren eines biblischen Texts. Um 20 Uhr beginnt der Gottesdienst. Der Kreuzweg am Karfreitag, 10. April, um 14 Uhr wird in diesem Jahr mit Hilfe von Google Streetview in die Straßen von Jerusalem verlegt. Um 20 Uhr wird die Karfreitagsliturgie gefeiert. Die Feier der Osternacht am Samstag, 11. April, beginnt um 22.30 Uhr. Auf YouTube werden live Bilder aus der „krosskirche“ übertragen. Die Angebote sind offen für alle. Zum Teil ist eine vorherige Anmeldung nötig. Alle Informationen zu den Terminen und weitere Inhalte gibt es auf der Homepage der Jugendkirche unter www.kross-sw.de/ostern sowie auf Instagram und Facebook unter kross.sw.

Text: POW


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.