Home / Ort / Out of SW / Fahr mal hin: Schöne Weihnachtsmärkte in Iphofen, Bad Windsheim und Neustadt/Aisch – MIT VIELEN FOTOS!

Fahr mal hin: Schöne Weihnachtsmärkte in Iphofen, Bad Windsheim und Neustadt/Aisch – MIT VIELEN FOTOS!


Pabst Azubi

IPHOFEN / BAD WINDSHEIM / NEUSTADT-AISCH / UEHLFELD – Wer nicht jeden Tag auf den Schweinfurter Weihnachtsmarkt gehen, sondern sich auch mal inspireieren lassen möchte, hat am Sonntag nicht nur in Schonungen die Möglichkeit dazu, sondern auch südlich des Landkreises Schweinfurt.

Röttingen, Marktbreit, Uffenheim – dort überall könnte man zudem noch Weihnachtsmärkte besuchen. sw1.news-Vielschreiber Michael Horling war jedoch in drei anderen Städten unterwegs und konnte das mit zwei Brauereien verbinden.


AOK - Keine Kompromisse

„Wir fuhren an Gerolzhofen und Wiesentheid vorbei, dann durch Rüdenhausen und Wiesenbronn, um unsere erste Station Iphofen zu erreichen. Der schmucke Weinort startete gerade um 15 Uhr in den ersten Tag am Weihnachtsmarkt-Wochenende. Demsntsprechend war noch nicht allzu viel los und konnte man gemütlich mal über den Marktplatz und durch die Gassen bummeln.


Station zwei sollte Bad Windsheim in Mittelfranken sein. Auch das ist ein romantisches Städtchen, das man zu jeder Zeit eigentlich besuchen kann. Erst recht zum Weihnachtsmarkt, der schön geballt auf und rund um den Marktplatz veranstaltet wird – noch bis 22. Dezember immer von Donnerstag bis Sonntag. Ich erinnerte mich daran, dass wir zentrumsnah vor zweieinhalb Jahren schon mal im Freibereich der Brauereiwirtschaft zum Döbler saßen. Beim Besuch diesmal – innen in historischen, gemütlichen Räumen – gab´s einen Doppelbock mit über 8 Prozent. Passend zum Trunk glichen die Gladbacher zum 1:1 gegen Bayern München aus.

Auf der Weiterfahrt ins nicht so arg entfernte Neustadt an der Aisch gewannen die Borussen sogar noch. Das hob die Laune, wozu auch der Weihnachtsmarkt im nächsten Städtchen beitrug. Die dreitätige Veranstaltung findet nämlich bis Sonntag nicht nur auf dem Marktplatz statt, sondern zieht sich auch noch durch die Kirchgasse bis in den Schlosshof. Das alles lockt wirklich viele Menschen an. Nun war es richtig dunkel, höchst romantisch und störte auch der Regen nicht.

Gezählte sechs Bratwurstbuden in Neustadt/Aisch hielten uns nicht von einem weiteren Vorhaben ab. Nämlich das nicht weit entfernte Uehlfeld zu besuchen. Dort gab´s auch einen kleinen, aber durchaus feinen Weihnachtsmarkt diesen Samstag – aber halt auch gegenüber auf der anderen Straßenseite eine alte Brauereigaststätte: Prechtel! Das Schnapperla, ein unfiltrietes Kellerbier, hatten wir vor ein paar Jahren schon mal getestet. Diesmal gab´s ein saisonales Whiskey-Bier, einen unfassbar gut schmeckenden Doppelbock, der bestens passte zu einer unglaublich großen Currywurst und zu einem Schnitzel mit hausemachten Kartoffelsalat.“



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.